Logo Herzenssache (Foto: Herzenssache)

Vier Saar-Projekte erhalten 3000 Euro

  09.04.2018 | 12:53 Uhr

"Mach' deine Herzenssache" - unter diesem Motto hat die Kinderhilfsaktion von SR und SWR 20 mal 3000 Euro an Projekte vergeben, die mit guten Ideen überzeugen konnten. Darunter sind auch vier saarländische Projekte.

Ein Preis geht an den Verein ELFE aus Saarbrücken, der die Konzentrationsfähigkeit vor allem von hyperaktiven Kindern mit Schach verbessern will. Außerdem wird das Vielfaltscamp der THW-Jugend gefördert, bei dem 500 Kinder mit und ohne Behinderung zusammenkommen.

Audio
Herzenssache: Auch diese Projekte erhalten jeweils 3.000 Euro
Mach' deine Herzenssache" - unter diesem Motto hat die Kinderhilfsaktion von SR und SWR 20 mal 3.000 Euro an Projekte vergeben, darunter vier aus dem Saarland. Unter anderem wurden der Saarbrücker Verein Elfe, der die Konzentrationsfähigkeit von hyperaktiven Kindern verbessern will, das Vielfaltscamp der THW-Jugend und die Brigg des Caritasverbandes für ihr Wald-Projekt gefördert

3000 Euro bekommt der FC Walhausen, bei dem behinderte und nichtbehinderte Kinder gemeinsam in einer Fußballmannschaft trainieren. Auch die "BRIGG" des Caritasverbandes bekommt ein Preisgeld für ihr Wald-Projekt für 60 Kinder.

Herzenssache: FC Walhausen bekommt 3000 Euro
Audio [SR 1, Franz Johann, 10.04.2018, Länge: 02:23 Min.]
Herzenssache: FC Walhausen bekommt 3000 Euro
"Mach' deine Herzenssache" - unter diesem Motto hat die Kinderhilfsaktion von SR und SWR 20 mal 3000 Euro an Projekte vergeben, davon vier mal im Saarland. Damit wurde unter anderem die integrative Fußbalmannschaft des FC Walhausen unterstützt.

Die Aktion Herzenssache ist eine Gemeinschaftsaktion von SR, SWR und Sparda-Bank. Seit Gründung des Vereins im Jahr 2000 wurden damit rund 35 Millionen Euro an Herzenssache gespendet.

Über dieses Thema wurde auch in den Hörfunknachrichten vom 09.04.2018 berichtet.

Artikel mit anderen teilen