Logo der Sendung "Wir im Saarland - Service" (Foto: SR)

Wir im Saarland - Service

 

In dieser Woche berichtet "Wir im Saarland - Service" über illegales Glücksspiel im Netz. Außerdem geht es um das Tierwohl von Nutztieren und wir fragen nach den gesundheitlichen Folgen eines Lebens gegen die innere Uhr.

Sendung: Dienstag 09.10.2018 18.50 Uhr


Die Themen der Sendung


Tierwohl – eine Frage der Haltung

Knapp 60 Kilogramm Fleisch hat jeder Deutsche im letzten Jahr durchschnittlich gegessen, so der deutsche Fleischerverband. Davon stammt nur ein Bruchteil aus Biohaltung. Das meiste kommt aus Massentierhaltungen, die aber stehen immer wieder in der Kritik. Die Folge: Das Thema Tierwohl wird für die Verbraucher immer wichtiger.


Illegales Glücksspiel – wie der Staat Milliarden verschenkt

Online-Casinos sind in Deutschland grundsätzlich verboten. Dennoch explodiert das Angebot. Auf tausenden von Webseiten werden schnelle Gewinne versprochen. Weil es kaum Kontrollen gibt, entgehen dem Staat nach Expertenschätzung Einnahmen in Milliardenhöhe. Immerhin: Abgezockte Opfer haben inzwischen gute Chancen, ihr Geld zurückzufordern.


Dazu bei uns im Studio: Dr. Monika Vogelgesang, Klinik Münchwies


Mehrere Uhren (Foto: SR)

Innere Uhr - wie unser Körper tickt  

Ein Leben gegen die innere Uhr kann die Lebenserwartung verkürzen. Warum gerät der Biorhythmus bei vielen Menschen aus dem Takt? Und was hilft gegen die Beschwerden?


Jacques Bistro sitzt mit einem Glas Wein am Tisch (Foto: SR Fernsehen)

Wir im Saarland - Service-Quiz

Jacques Bistro und die Sache mit dem Zahnbelag. [zur aktuellen Quizfrage]


Vor Sammelcontainern für Kleider, Glas und Papier stehen sehr viele Flaschen (Foto: SR Fernsehen)

Servicenachrichten

Die aktuellen Verbrauchernachrichten im Überblick. [mehr]


Moderation: Marcel Lütz-Binder

Die Moderatoren des neuen Vorabends: Jochen Erdmenger, Susanne Gebhardt und Marcel Lütz-Binder. (Foto: SR)

Artikel mit anderen teilen