Logo der Sendung "Wir im Saarland - Service" (Foto: SR)

Wir im Saarland - Service extra

 

In einer Extra-Ausgabe von Wir im Saarland - Service haben wir Ihnen Ideen gegen Lebensmittelverschwendung und Methoden zum digitalen Bezahlen vorgestellt. Außerdem berichteten wir über Mikroplastik in Meersalz und sogenannte Smartphone-Eltern.

Sendung: Dienstag 17.07.2018 18.50 Uhr


Die Themen der Sendung


Weggeworfene Lebensmittel in einer Abfalltonne. (Foto: dpa)

Genuss bis zum Schluss – Ideen gegen Lebensmittelverschwendung

Rund 11 Millionen Tonnen Lebensmittel wandern Jahr für Jahr in Deutschland in den Müll. 60 Prozent dieser Abfälle sind aber nach Einschätzung von Experten vermeidbar. Wir stellen einige Initiativen und Ideen gegen Lebensmittelverschwendung vor.


Digitale Bezahlungsmethoden (Foto: SR)

Digitales Bezahlen – welche Methoden gibt es?

In Deutschland bezahlen Verbraucher im Vergleich zum europäischen Ausland noch immer häufig mit Bargeld. Gerade kleinere Summen. Aber: Es gibt immer mehr neue digitale Bezahlformen, auch für kleinere Geldsummen. Peter Sauer stellt sie vor.


Eine Mutter mit einem Kleinkind greift nach ihrem Handy. (Foto: Imago/Westend 61)

Smartphone-Eltern – wenn Eltern mehr aufs Handy als aufs Kleinkind schauen

Kinder verbringen zu viel Zeit am Smartphone. Da sind sich die meisten Eltern einig. Dabei sind sie selbst oft nicht besser. Ob auf dem Spielplatz oder beim Stillen – der Blick landet schnell beim Smartphone statt beim eigenen Kind. Damit sind Eltern schlechte Vorbilder. Und ganz wichtig: Wenn Mama und Papa ständig aufs Handy starren, kann das auch ernste Folgen für die Entwicklung der Kinder haben. Lisa Krauser hat sich umgehört.

Im Interview: Karin Bickelmann, Expertin für Medienkompetenz an der Landesmedienanstalt des Saarlandes


Meersalz (Foto: SR)

Meersalz – Mikroplastik in Fleur de Sel entdeckt

Dass die Weltmeere im Plastikmüll quasi fast ersticken ist nichts Neues – aber diese vom Menschen verursachte Verschmutzung schlägt jetzt sozusagen zurück. Im hochwertigen Meersalz „Fleur de Sel“ steckt offenbar häufig Mikroplastik. In Stichproben wurde jetzt in fünf untersuchten Sorten Kunststoff nachgewiesen.


Sommerpause bei Wir im Saarland – Service. Die Moderatoren Jochen Erdmenger, Susanne Gebhardt, Marcel Lütz-Binder und Isabel Sonnabend führen durch die Highlights der vergangenen Sendungen.

Artikel mit anderen teilen