Wir im Saarland - Die Reportage - Brautrausch - Das Geschäft mit dem schönsten Tag im Leben

Brautrausch - Das Geschäft mit dem schönsten Tag im Leben

 

Das Geschäft mit der Hochzeit boomt. Um den schönsten Tag im Leben ranken sich ganze Geschäftsmodelle und ein wachsender Markt. Oft sind Paare bereit, für dieses besondere Fest besonders viel Geld auszugeben. Doch wie ist es, als ,,Dienstleister“ in dieser Branche unterwegs zu sein?„Wir im Saarland – Die Reportage“ begleitet einen DJ, einen Brautmodendesigner, eine Freie Traurednerin und einen katholischen Pfarrer zu ihrem Hochzeitsjob und bekommt einen interessanten Einblick hinter die Kulissen.

Sendung: Freitag 07.09.2018 18.50 Uhr

Das Geschäft mit der Hochzeit boomt. Um den „schönsten Tag im Leben“ ranken sich ganze Geschäftsmodelle und ein wachsender Markt. Oft sind Paare bereit, für dieses besondere Fest besonders viel Geld auszugeben. Doch wie ist es, als ,,Dienstleister“ in dieser Branche unterwegs zu sein?„Wir im Saarland – Die Reportage“ begleitet vier Menschen, deren Job Hochzeiten sind.

Bildergalerie: Brautrausch

Da ist beispielsweise DJ Christian Fink, dessen Arbeit viel mehr ist, als nur für Partystimmung auf Hochzeiten zu sorgen. Oder Brautmodendesigner Alexander Kappen, der nicht nur das perfekte Brautkleid für seine Kundin kreieren, sondern damit auch ein ganz besonderes Erlebnis verkaufen will. Ab 1000 Euro aufwärts kosten seine Roben, über mangelnde Kundschaft kann er sich nicht beklagen.

Auch die „Freie Traurednerin“ Nadine Lang ist mit der Saison zufrieden. Ihre Beobachtung: Immer mehr Paare wünschen sich eine nichtkirchliche Zeremonie und damit ist sie als Zeremonienmeisterin gefragt. Doch es gibt natürlich auch noch die klassischen kirchlichen Hochzeiten. Pfarrer Matthias Holzapfel von der Pfarrei St. Martin in Brebach ist überzeugt: Die Ehe ist eine Herausforderung, die unbedingt den göttlichen Segen braucht.

Vier Menschen, vier Jobs, vier Hochzeiten, vier Blicke hinter die Kulissen.

Artikel mit anderen teilen