Wir im Saarland - Das Magazin (31.01.2019)

Wir im Saarland - Das Magazin

 

In dieser Woche geht es in „Wir im Saarland – Das Magazin“ um Zukunftsideen für Herrensohr, Fußballfieber am Computer, den Kampf eines Mannes gegen einen rutschenden Berg sowie ein (fast) vergessenes Schloss in der Mitte des Saarlandes.

Sendung: Donnerstag 31.01.2019 18.50 Uhr


Themen der Sendung


Stadt, Land, Streit: Mann gegen Berg

Seit einem Unwetter im Sommer 2018 rutscht ein benachbarter Deponie-Hügel langsam in den Garten von Nikola Grepo in Großrosseln. Also schaufelt der Rentner immer wieder fleißig Dreck vom Grundstück in die Schubkarre. Etwa zwei Schubkarren fallen jeden Monat an. Hilfe bekommt Nikola Grepo dabei bisher keine, nur kann und will er nicht alleine einen ganzen Berg wegschaufeln.


Zocken als Sport – E-Sport-Turnier in Saarbrücken

Flinke Finger in der Saarbrücker Congresshalle. Dort haben sich am Wochenende 80 prominente E-Sportler und Talente in der Fußball-Simulation FIFA 19 gemessen. Mit dabei waren auch drei saarländische Nachwuchsspieler des Vereins E-Sports United Saar. Ihr Traum: die Teilnahme an der virtuellen Fußball-Weltmeisterschaft, die nicht nur Ehre sondern auch viel Geld bedeuten kann.

Gast im Studio:
Florian Mayer, E-Sport-Experte


La Motte – das vergessene Schloss von Lebach

Man muss schon genau hinschauen, wenn man die herrschaftlichen Ursprünge des Bauernhofes „La Motte“ bei Lebach erkennen will. Doch tatsächlich thronte ein echtes Schloss bis ins 19. Jahrhundert auf dem kleinen Hügel im Theeltal. Der barocke Prunkbau war Sitz der Ritterfamilie derer von Hagen. Einzelne Spuren erinnern auch heute noch an die herrschaftliche Anlage. Wir sind ihnen nachgegangen.


Ende des Dornröschenschlafs – Herrensohr soll aufblühen

Herrensohr ist nicht schön – aber liebenswert. Der kleinste Saarbrücker Ortsteil wurde vor 150 Jahren als Bergarbeitersiedlung gegründet und war einmal ein pulsierendes Zentrum mit Geschäften, Kinos und Kneipen. Heute ist von all dem nicht mehr viel zu sehen. „Das soll sich ändern!“,  sagen einige Herrensohrer. Sie wollen ihr Dorf jetzt schöner und lebendiger machen. Bei einem „Ortsgespräch“ entstanden nicht nur tolle Ideen sondern es gründete sich auch ein Trupp engagierter „Macher“. 


Moderation: Marcel Lütz-Binder

Die Moderatoren des Vorabends: Jochen Erdmenger, Susanne Gebhardt und Marcel Lütz-Binder. (Foto: SR)

Artikel mit anderen teilen