Wir im Saarland - Das Magazin (04.10.2018)

Wir im Saarland - Das Magazin

 

„Das Magazin“ wirft diese Woche einen Blick hinter die Kulissen der Macht. In der großen Politik arbeiten Menschen, ohne die Ministerpräsidenten, Minister, Ministerinnen oder Staatssekretäre nicht regieren könnten. Wir stellen Ihnen einige davon vor.

Sendung: Donnerstag 04.10.2018 18.50 Uhr


Themen der Sendung


Ministerpräsident versüßt die Arbeit

In der Staatskanzlei der „Machtzentrale“ hat der saarländische Ministerpräsident Tobias Hans seit einigen Wochen einige Tausend zusätzliche Untertanen. Sie wohnen im Garten der Staatskanzlei und sammeln fleißig Honig, den der Hausherr dann an Gäste und Mitarbeiter verschenkt. Betreut werden die Bienen von André Paulus. Zum Imkern kam er schon als kleiner Junge. Es dauerte zwar eine Weile, bis der Funke übersprang, aber jetzt sind die Bienen die große Leidenschaft von Paulus geworden. Der Ministerpräsident beobachtet sie noch aus sicherer Distanz.


Unterwegs mit dem Minister

Die Saarländischen Minister und Ministerinnen sitzen nicht den ganzen Tag lang nur In ihren Chefbüros, sondern sie haben auch Außentermine.Vorzimmer und Pressstelle koordinieren: Und dann fährt der Dienstwagen vor. Jeder Minister hat seinen „eigenen“ Chauffeur. Maik Licher fährt Reinhold Jost, den saarländischen Umweltminister. Einen Tag lang haben wir die beiden begleitet, zwischen Staatskanzlei und Ortsterminen.


Ein Mann für alle Fälle

Im Ministerium für Bildung und Kultur ist er immer sofort zur Stelle: Hausmeister Jörg Walter. Bilder aufhängen, Stühle aufstellen, Leuchtstoffröhren wechseln und die Monstera Deliciosa gießen, das sind nur einige seiner Aufgaben. Als Mann für alles hat er viel zu tun und dann ist er auch noch für zwei Gebäude zuständig, diesseits und jenseits der Saar.


Politik für Anfänger

Im Wirtschaftsministerium will sie lernen wie Politik funktioniert. Ronja Karnbach ist eine von 12 jungen Menschen, die erstmals ein politisches Freiwilliges Soziales Jahr machen dürfen. Im Ministerium für Wirtschaft, Arbeit, Energie und Verkehr durchläuft sie einige Referate, die direkt der Ministerin unterstellt sind. Gestartet ist sie vor etwa einem Monat in der Pressestelle. Autogrammkarten der Ministerin verschicken oder den Staatssekretär auf Außenterminen fotografieren, das sind zum Teil ihre Aufgaben.


Die Zwei vom Finanzamt

Lustig und familiär so beschreiben Jörg Binder und Marita Schwed ihren Arbeitsplatz. Die beiden arbeiten im Postamt und in der Scanstelle des Finanzministeriums. Sie sind „Mitarbeiter für alles“ in ihrem Haus. Und dass man viel von Ihnen lernen kann, hat auch der neue Hausherr schnell verstanden.


Moderation: Susanne Gebhardt

Die Moderatoren des neuen Vorabends: Jochen Erdmenger, Susanne Gebhardt und Marcel Lütz-Binder. (Foto: SR)

Artikel mit anderen teilen