Wir im Saarland - Das Magazin extra (09.08.2018)

Wir im Saarland – Das Magazin extra

 

„Wir im Saarland – Das Magazin extra“ ist heute tierisch unterwegs gewesen. Wir berichteten über einen sehr langen Schafszaun, eine glückliche Eulen-Beziehung, den Kampf gegen das Bienensterben und kleine Pferde als große Leidenschaft.

Sendung: Donnerstag 09.08.2018 18.50 Uhr


Themen am 9. August


Zaun in St. Ingbert (Foto: SR)

Stadt, Land, Streit – ausgegrenzt

Der große Zaun von St. Ingbert. Er ist 1,60 hoch, mehrere 100 Meter lang, kostete fast 30.000 Euro und steht im Elstersteinpark. Eigentlich sollten dort Schafe und Ziegen dafür sorgen, dass der  Park wieder begehbar wird. Doch um die Tiere vor Hunden zu schützen musste der Zaun her. Der sorgt jetzt allerdings dafür, dass ein Großteil des Parks nicht mehr betreten werden kann. Das treibt wiederum die Anwohner auf die Barrikaden.


Roman Wüst im Gehege des Uhus (Foto: SR)

Wild und Wüst – Uhu und Schwarzwild

Das Eulenpaar im Saarbrücker Wildpark hat ein Junges bekommen und ist gar nicht begeistert als Zoologe Wüst versucht, das Jungtier zu fangen. Anhand der Wildschweinrotte mit ihren vielen Frischlingen erklärt uns der Wildtierexperte, warum sich Mensch und Schwein gar nicht so unähnlich sind.


Biene auf Blüte (Foto: pixabay/canonfan)

Bienensterben – Landwirte engagieren sich

Den Bienen geht es schlecht. Im letzten Jahr warnten Imker bereits vor einem großen Bienensterben. Milbenbefall aber auch Pestizide aus der Landwirtschaft und akuter Nahrungsmangel machen den Bienen zu schaffen. Die Imker sind in Sorge – aber sie bekommen Hilfe: durch Landwirte, die auf ihren Feldern Blumen anbauen: extra für die Bienen.

Gast im Studio:
Sabine Dietz, Landesverband saarländischer Imker


Dieter Becker mit einem seiner Pferde (Foto: Tobias Seeger)

Kleine Pferde - Große Leidenschaft         

Bei Familie Becker aus Mandelbachtal dreht sich alles um Islandponys –330 davon stehen auf den Koppeln und in den Ställen ihres Grenzlandhofs. Klar, dass Dieter und Silvia auch begeisterte Sportreiter sind. Vor großen Turnieren steigt die Anspannung auf dem Hof, denn die kleinen Pferde müssen in Topform sein, wenn man sich mit anderen Reitern misst. Wir schauen hinter die Kulissen des Ponyhofs und begleiten Pferde und Reiter zu einem großen WM-Sichtungsturnier bei Waldmohr.


Sommerpause bei Wir im Saarland – Das Magazin. Die Moderatoren Jochen Erdmenger, Susanne Gebhardt, Marcel Lütz-Binder und Isabel Sonnabend führen durch die Highlights der vergangenen Sendungen.

Artikel mit anderen teilen