Service-Nachrichten

Zahlungsprobleme

Wegen der Corona-Pandemie könnten viele Bürger Probleme bei der Zahlung von Miete, Strom- und Heizkosten bekommen. Berater der Bundesregierung gehen davon aus, dass die beschlossenen Maßnahmen zum Schutz von Mietern nicht ausreichen. Ihre finanzielle Situation müsse über das Ende der aktuellen Krise hinaus im Blick bleiben. Zuletzt hatte der Bundestag beschlossen, dass Mietern, die wegen der Corona-Pandemie ihre Miete nicht zahlen können, bis Ende Juni nicht gekündigt werden darf.

Fernweh

Das Fernweh vieler Deutscher könnte trotz Corona-Pandemie noch in diesem Sommer gelindert werden. Die Bundesregierung will die Reisewarnung für 31europäische Staaten (Mitte Juni) aufheben. Reisehemmnisse sollen schrittweise gelockert werden. In Griechenland soll ab am 1. Juli die Saison für ausländische Touristen starten. Einem Österreich-Urlaub steht bereits ab Mitte Juni nichts mehr im Wege. Italien will Touristen aus dem Schengen-Raum die Einreise ab dem 3. Juni ohne Quarantäne erlauben.

Artikel mit anderen teilen


Push-Nachrichten von SR.de
Benachrichtungen können jederzeit in den Browser Einstellungen deaktiviert werden.

Datenschutz Nein Ja