Wir im Saarland - Saar nur! (29.10.2021)

Wir im Saarland - Saar nur!

 

In dieser Ausgabe von "Wir im Saarland - Saar nur!" stellen wir Ihnen einen Legofotografen, einen Salamander-Züchter und einen Knauber vor, der vor seinem Haus im Hemmersdorf ein eigenes Ufo zusammengeschweißt hat. Außerdem ist unsere Jolanda in Kirrberg unterwegs und wir sind zu Besuch bei einem Freisener, der uns seine Vespa-Oldtimersammlung vorstellt. Im zweiten Teil dreht sich diesmal alles um Oldtimer.

Sendung: Freitag 29.10.2021 18.15 Uhr


Die Themen der Sendung


Ufo Im Vorgarten – Der Knauber aus Hemmersdorf

Günter Cartus musste die Dinge schon früh selbst in die Hand nehmen: Sein Vater war verstorben als er gerade vierzehn war und so musste er helfen, Geld für seine zwölfköpfige Familie zu verdienen. Cartus arbeitete in vielen Branchen und wurde zu einem versierten Handwerker: Ob Schweißen, Mauern, Zimmern oder Nähen, seine Talente sind vielfältig. Dabei hat der heute 80 Jahre alte Mann nie seinen Humor und die gute Laune verloren: Vor seinem Haus in Hemmersdorf hat er ein eigenes Ufo zusammengeschweißt. Saar nur erzählt seine Geschichte!


Saarfluencer – Legofotograf

Die sozialen Medien sind hip, weil sie ideale Plattformen zur Selbstdarstellung sind - und zum ‚Sich-Verständigen’ darüber, was zur Zeit gerade „in“ ist. Mit etwas Glück kann man sogar zum „Influenzer“ werden: Die Anderen ahmen nach, was man selbst für gut erklärt. Saar nur hat sich saarländische Instagram-Profile angeschaut und stellt in seiner neuen Reihe Saarfluencer die Kreativsten davon vor.
Das Profil, das wir diesmal vorstellen, finden Sie auf Instagram unter @moshknit.


Salamander-Mann

Wo immer der Mensch auftritt, verändert sich so einiges: Für manche Kleinlebewesen ist sein Eingreifen in die Umwelt inzwischen existenzbedrohend geworden. Vor einiger Zeit hat Andreas Thiel aus Kutzhof deshalb begonnen, kleine Amphibien vor dem Verschwinden zu retten. Er züchtet Feuersalamander und andere Kleintiere, um sie dann wieder in ihrem ursprünglichen Lebensraum anzusiedeln. Saar nur hat den Salamander-Mann besucht.


Heimsuchung – Jolanda unterwegs in Kirrberg

Wieder ist es soweit. Jolanda macht das Saarland unsicher! Allerdings traut sie sich diesmal ganz nah an die Grenze zu Rheinland Pfalz! Hartnäckig wie immer und mit ihrem Kirrberger. Saar nur ist ihr auf den Fersen bei ihrer Suche nach neuen Abenteuern...


Sommer, Sonne, Vespa – Dolce Vita in Freisen

Wer an Italien denkt, der denkt an Dolce Vita: An Sonne, Pasta, Wein und natürlich an die gute alte Vespa. Auf italienisches Flair wollte der Freisener Klaus Altenhofer auch hierzulande nicht verzichten und deshalb hat er sein Herz seit mehr als 25 Jahren dem legendären Zweirad verschrieben. Saar nur stellt den Mann und seine Vespa-Oldtimersammlung vor.


Rund um Oldtimer

Im zweiten Teil von Saar nur geht es diesmal um Oldtimer. Was ist ein Oldtimer und wodurch wird er wertvoll? Wo liegen die Herausforderungen beim Reparieren und Restaurieren alter Kraftfahrzeuge?

Im Studio zu Gast sind Anke Bastuck von der in Lebach ansässigen Firma Bastuck, die Oldtimerersatzteile herstellt, und der auf die Restauration alter Autos spezialisierte Christian Diemer von der Oldtimer-Werkstatt Diemer- Dalheimer in Sankt Wendel.


Moderation: Verena Sierra          

Verena Sierra (Foto: Pasquale D´Angiolillo)

                                                      

Artikel mit anderen teilen


Push-Nachrichten von SR.de
Benachrichtungen können jederzeit in den Browser Einstellungen deaktiviert werden.

Datenschutz Nein Ja