Wir im Saarland - Saar Nur! (10.09.2021)

Wir im Saarland - Saar nur!

Hier sehen Sie das Video vom 10. September  

In der kommenden Sendung von "Wir im Saarland - Saar nur!" stellen wir ihnen einen Saarländer vor, der mit Leidenschaft Actionfiguren im Kleinformat fotografiert. Außerdem geht es um Miniatur Gärtnern, einen Radfahrer, der für einen guten Zweck die Grenze entlang geradelt ist und um ein Motorradvergnügen der besonderen Art. Im zweiten Teil dreht sich diesmal alles rund um die Ernte.

Sendung: Freitag 17.09.2021 18.15 Uhr


Die Themen der Sendung


Hulk trifft auf Saarlodri   (Foto: SR)

Hulk trifft auf Saarlodri 

Pascal Schwindling aus Neunkirchen ist ein Sammler. Allerdings haben es ihm nicht Briefmarken, Poster, Autogramme und Münzen angetan, sondern: Actionhelden im Kleinformat! Der Informatiker hat in den letzten Jahren eine riesige Auswahl solcher Kunststoff- und Gummifiguren zusammengetragen. Und die stellt er nicht einfach in Vitrinen, sondern setzt sie in Szene vor die Kamera. Saar nur hat ihn besucht, und es sei verraten: Auch der Saarlodri ist dabei!


Miniatur-Garten von Annette Neusius-Reuter aus Hüttersdorf  (Foto: SR)

Schöner Garten: Miniatur Gärtnern

Annette Neusius-Reuter aus Hüttersdorf greift in ihrem Kleingarten einen Trend aus den USA auf: Sie kombiniert auf ihrer Anlage Obstbäume und Nutzpflanzen mit Kleinlandschaften und Pflanzkübeln, für die sie unterschiedliche Themen wählt. So hat sie einen Griechenlandkübel, einen Renaissancetopf und einen Kübel à la Toskana. Wir stellen die begeisterte Gärtnerin und ihr Wunderland vor.


 Michael Bauer auf seinem Rad (Foto: SR)

Grenzradeln - In 82 Tagen rund um Deutschland

5.130 Kilometer weit ist Michael Bauer aus Völklingen zwischen Juni und August 2021 geradelt. Sein Ziel: Deutschland umrunden - entlang der Grenzlinie, die Deutschland seine Form gibt. Zwischen 60 und 100 Kilometer am Tag war er unterwegs, bevorzugt auf Radwegen und Nebenstraßen.  Wo es besonders schön war, hat er den Grenzweg auch schon mal verlassen und kleine Stippvisiten in Dörfern und Städten eingelegt. Die Grenze entlang geradelt ist er für einen guten Zweck: Er sammelt Geld für den Kauf von Rädern, so daß Kinder aus ärmeren Ländern ihren Schulweg schneller zurücklegen können.


Motorradvergnügen mit der BMW C1 (Foto: SR)

Easy Rider – Motorradvergnügen mit der BMW C1

Als Jugendlicher wollte Herbert Plinski aus Merchweiler unbedingt ein Moped. Bis es endlich soweit war vergingen fast 40 Jahre. Kurz vor seiner Pensionierung kaufte er sich ein ganz besonderes Art Moped mit einem sehr auffälligen Dachbügel: eine BMW C1. Dann wollte er seinen Spaß mit Gleichgesinnten teilen und fand im Laufe der Jahre eine Gruppe von C1 Begeisterten im Saarland. Zusammen sind die lebenslustigen Senioren unterwegs und genießen den Fahrspaß. Saar nur unterwegs mit dem Easy Rider auf der C1.


In Teil 2 von Saar nur geht es um die Ernte. Michael Friemel war in dieser Woche im Weinberg und auf Ackern unterwegs, um bei der Ernte zu helfen. Im Studio begrüßt er Kassem Termos von heimfrisch.de. Der Bio-Händler, der viele seiner Waren von saarländischen Kleinbauern und Lebensmittelproduzenten bezieht, hat sechs Jahre in Spanien gelebt, um dort Bauern bei der Gründung von Kooperativen zu helfen. Er weiß, wie sehr sich Witterung und Klima auf die Erntesituation auswirken.


Moderation: Michael Friemel

Michael Friemel (Foto: Pasquale D'Angiolillo)

Artikel mit anderen teilen


Push-Nachrichten von SR.de
Benachrichtungen können jederzeit in den Browser Einstellungen deaktiviert werden.

Datenschutz Nein Ja