Wir im Saarland - Saar Nur! (04.06.2021)

Wir im Saarland - Saar nur!

 

In dieser Woche berichten wir über die Tierretter von der Feuerwehr, einen Reisebegleiter über die Geschichte der Barockstraße und einen Fotografen, der Litfaßsäulen fotografiert.

Sendung: Freitag 04.06.2021 18.15 Uhr


Die Themen der Sendung


Die Tierretter von der Feuerwehr 

Stephan Müller ist Oberbrandmeister bei der Berufsfeuerwehr Saarbrücken und dort für die Tierrettung zuständig. Oft werden er und seine Kollegen gerufen, wenn Katzen, Hunde oder Vögel in Not geraten. Doch auch Schlangen, Skorpione, Schildkröten und Leguane müssen zuweilen eingefangen werden. Zum Glück hat Stephan Müller ein besonderes Händchen auch für solche eher bedrohlich aussehenden Schuppentiere. Zuweilen nimmt er sie sogar bei sich zu Hause in Obhut. Saar nur hat den Tierretter besucht.


Barock en Route  

„barock. EN ROUTE. Ein Reisebegleiter zu Geschichte(n), Kunst und Kultur an der Barockstraße SaarPfalz“ heißt der Reiseführer, den  Wolfgang Felk und Jürgen Proföhr herausgegeben haben. Keine der vielen Sehenswürdigkeiten entlang der 120 Kilometer langen Barockstraße SaarPfalz ist ihnen entgangen. Ihr Buch erzählt die Geschichte von wenig bekannten Orten, wie jene des Lustschlosses Tschifflik bei Zweibrücken, aber natürlich sind auch die Barockkirche von Blieskastel und das Saarbrücker Schloss dabei. Saar nur unterwegs auf der Barock-Route!


Fotograf der Litfaßsäulen

Der 82-jährige Dieter Walter fotografiert seit vielen Jahrzehnten und eines seiner Fotos ist derzeit sogar im Rahmen der Ausstellung Mon Trésor zu sehen. Im letzten Jahr hat der passionierte Hobbyfotograf ein "aussterbendes Kulturgut" als neues Lieblingsmotiv für sich entdeckt: Die Litfaßsäule. Seither bemüht er sich, die verbleibenden Litfaßsäulen im Saarland fotografisch für die Nachwelt zu dokumentieren. Saar nur hat Dieter Walter bei seiner Litfaßsäulen-Suche begleitet und stellt ihn und sein abwechslungsreiches fotografisches Lebenswerk vor.


Schöner Garten – Malerei & Geschichte

Claudia und Wolfgang Huselstein sind in Wadgassen-Werbeln zuhause. Dort haben sie sich ihr kleines, ganz persönliches Reich der Sinne erschaffen. 1990 wurde das Bauernhaus renoviert, in dem die Familie seit fünf Generationen lebt und der Garten neu angelegt. Er ist ein Ort der Entspannung und gleichzeitig eine kreative Spielwiese. Saar nur über ein Ehepaar, das der Phantasie im eigenen Garten freien Lauf lässt!


Kalabrien – Da will ich hin!

Die Sehnsucht ist groß nach Dolce Vita! Italien hat die Coronabeschränkungen gelockert und nicht Wenige sitzen schon auf gepackten Koffern für die Reise in das Land wo die Zitronen blühen. Für all jene, die dieses Jahr daheim bleiben, aber trotzdem nicht auf italienisches Flair verzichten wollen, hat Saar nur einen „Ausflug“ in die Sonne des Südens parat: Kalabrien – Da will ich hin! 


Moderation: Michael Friemel

Michael Friemel (Foto: Pasquale D'Angiolillo)

Artikel mit anderen teilen


Push-Nachrichten von SR.de
Benachrichtungen können jederzeit in den Browser Einstellungen deaktiviert werden.

Datenschutz Nein Ja