Wir im Saarland - Saar Nur! (14.05.2021)

Wir im Saarland - Saar nur!

  12.05.2021 | 11:19 Uhr

In dieser Woche berichten wir unter anderem über die Charity-Aktion für das Nauwieser-Viertel, stellen eine Frau vor, die Kaugummi-Automaten fotografiert und haben eine neue Comedy im Programm.

Sendung: Freitag 14.05.2021 18.15 Uhr


Die Themen der Sendung


GSBGA: Geile Stadt braucht geile Aktion

Unter diesem Hashtag startet SR-Autor Wolfram Jung eine Charity-Aktion fürs Saarbrücker Nauwieser Viertel! Er hat fürs Viertel und gegen Corona einen Song geschrieben, und alles, was Rang und Namen hat in der Saarbrücker Musikszene, hat ehrenamtlich mitgemacht. Der Song ist Kernpunkt einer Social-Media-Aktion, über die Geld gesammelt werden soll für ein Viertel, das mit all seinen Kneipen, Restaurants und Kunst-Locations von Corona ganz besonders gebeutelt wurde. 


Kaugummiautomaten und kein Ende

Es gibt nichts, was es nicht gibt, oder besser gesagt, was nicht irgendjemand zum Gegenstand seiner Sammelleidenschaft gemacht hätte. Sandra Algier aus Saarlouis zum Beispiel sammelt Kaugummiautomaten, und zwar mit dem Fotoapparat. Saar nur! ist mit ihr auf Safari gegangen.


Mama mutig mittendrin

In diesem Buch hat die Fotografin Corinna Mamok 30 Mütter aus Deutschland und der Schweiz portraitiert. Von der alleinerziehenden Mutter mit sieben Kindern, die Vollzeit arbeitet, bis zur fünffachen Mutter ohne Beruf - die unterschiedlichsten Facetten des Mütter-Seins finden sich darin. In „WimS- Saar nur“ stellen wir Ihnen zwei der saarländischen Frauen vor.


Kinderstube der Bachforelle


Die„Interessengemeinschaft Blies“ greift der Bachforelle schon seit vielen Jahren unter die Flossen Im März wurden rund 40.000 Bachforelleneier in Fraulautern ausgesetzt: Die sind dort geschlüpft, inzwischen schwimmt ein Großteil der Fische in der Blies. Saar nur! hat den Weg der Fische von der Anzucht bis in die Blies begleitet.


Neue Comedy: Die Traumreisen von Maja und Klaus

Maja (Christine Henseleit) und Klaus (Bernhard Schmitt) sind schon seit über 20 Jahren ein Bühnenpaar v.a. an der  Faasend. Jetzt haben sie ihre Auftritte rund ums Jahr bei Saar nur! Ihre Spezialität: mit Hilfe ihrer blühenden Phantasie gehen sie auf so manche Reise nur in Gedanken. In der ersten Folge wird das schnell zum Albtraum. Doch Gott sei Dank ist man von einer solchen Reise auch schnell wieder dehemm, wenn auch nicht immer unbeschadet.


Im zweiten Teil von Saar nur geht es um RestauratorInnen im Saarland. Reporterin Celina Fries hat bei der Arbeit im Möbelatelier, auf der Baustelle und bei der Restauration von Kulturdenkmälern über die Schulter geschaut. Zu Gast im Studio ist Gordon Haan von der Handwerkskammer des Saarlandes.


Moderation: Michael Friemel

Artikel mit anderen teilen


Push-Nachrichten von SR.de
Benachrichtungen können jederzeit in den Browser Einstellungen deaktiviert werden.

Datenschutz Nein Ja