Wir im Saarland - Saar Nur! (30.04.2021)

Wir im Saarland - Saar nur!

 

In dieser Woche besuchen wir eine "Catsitterin" bei ihrer Arbeit, sind zu Gast in Schröders Bilderrahmenatelier und treffen einen Stockmacher, der in die Fußstapfen seines Großvaters tritt. Außerdem zaubert der Marktkoch ein frühlingshaftes Gericht und Reporterin Celina Fries macht sich mit den Herausforderungen der Forstwirtschaft vertraut.

Sendung: Freitag 30.04.2021 18.15 Uhr


Die Themen der Sendung


Der Stockmacher: Eine Geschäftsidee in Coronazeiten

Schon der Großvater brachte von Spaziergängen Äste mit nach hause, aus denen er Stöcke herstellte. Diese Kindheitserinnerungen - und nicht zuletzt die Coronapandemie, in der das Wandern neu entdeckt wurde -, brachten Dirk Laurent auf die Idee, in die Fußstapfen des Opas zu treten: In seiner kleinen Werkstatt in Gresaubach stellt er kunstvoll ausgearbeitete Wander- und Spazierstöcke her, die ihre Liebhaber sogar in Spanien und Irland finden. Saar nur hat den Stockmacher besucht.


Babysitter für Katzen

Petra Breit aus Neunkirchen hat ihre Leidenschaft zum Beruf gemacht. Die 55-Jährige ist Babysitterin für Katzen. Als so genannte Catsitterin kümmert sie sich um das Wohlbefinden der Vierbeiner in deren gewohnter Umgebung, wenn die Besitzer nicht zuhause sind. Saar nur hat sie begleitet.


Haltung bewahren: Worauf es beim Arbeiten im Homeoffice ankommt

Während der letzten Wochen, in denen viele im „Homeoffice“ arbeiteten, verwandelte sich nicht selten der Esstisch zum Schreibtisch, der Küchenhocker wurde zum Schreibtischstuhl. Durch die Pandemie haben sich die täglichen Bewegungsabläufe verändert, und meistens nicht zum Guten. Worauf es sich zu achten lohnt, fragen wir unseren Gast im Studio, den Physiotherapeuten Michael Pils.


Schröders Bilderrahmenatelier

Wolfgang Schröders ursprünglicher Beruf hatte so gar nichts mit Muße und Kunst zu tun: Er war Kommissar bei der Kriminalpolizei. Dabei blieb die „Work Life Balance“ häufig auf der Strecke. Während eines Urlaubs kam ihm dann die Idee, Bilderrahmen herzustellen und sie zu verkaufen., Heute verfügt Schröder über ein riesiges Lager an Materialien, mit denen er beinahe jeden Kundenwunsch erfüllen kann. Saar nur hat ihn in seinem Bilderrahmenatelier besucht.


Guddschmack mit Quack: Der Marktkoch kocht wieder

Auch in dieser Woche ist Saar nur wieder auf dem Wochenmarkt vor der Ludwigskirche in Saarbrücken unterwegs. Dort kauft Wolfgang Quack frische Marktprodukte ein und bereitet vor den Augen der Marktbesucher Köstlichkeiten zu, die jeder zu hause leicht nachkochen kann: Diesmal finden sich die passenden Zutaten für eine große Portion Griesnockerln mit Erdbeer-Rhabarber-Ragout. [zum Rezept]


Teil 2: Unterwegs im Wald

Im zweiten Teil von Saar nur geht unsere Reporterin in den Wald, wo sie Zukunftsbäume von Biotopbäumen unterscheiden lernt, und sich mit den Herausforderungen der Forstwirtschaft vertraut macht. 

Zu Gast im Studio: Christoph Kiefer von der Waldarbeitsschule in Eppelborn


Moderation: Verena Sierra

Verena Sierra (Foto: SR)

Artikel mit anderen teilen


Push-Nachrichten von SR.de
Benachrichtungen können jederzeit in den Browser Einstellungen deaktiviert werden.

Datenschutz Nein Ja