Wir im Saarland - Saar Nur! (30.10.2020)

Wir im Saarland - Saar nur!

 

In dieser Woche berichten wir über eine Saarländerin, die in Großbritannien lebt, stellen drei Viez-Visionäre aus Merzig vor und besuchen die zwei neuen Elefanten-Damen im Neunkircher Zoo.

Sendung: Freitag 30.10.2020 18.15 Uhr


Die Themen der Sendung


Very British: Eine Saarländerin auf der grünen Insel

Kirsten Wick stammt aus Eppelborn und lebt mit ihrem Mann in Großbritannien. Auf der Insel kam Sie auf die Idee, YouTube Videos zu drehen, in denen sie das englische Landleben in seinen vielen Facetten zum Thema macht. Woche für Woche stellt sie sich nun vor die Kamera und präsentiert ihre Lieblingsdörfchen, gibt Mode- und Einrichtungstipps. Saar nur hat die saarländische Britin getroffen.


Drei Freunde und eine gute Idee: Cider aus dem Saarland

Jana, Michael und Philipp lieben den Anblick der Landschaft rund um Merzig mit ihren Streuobstwiesen und den schönen, hochstämmigen Apfelbäumen. Hauptberuflich sind die drei Freunde Kommunikationsdesignerin, Wirtschaftsingenieur und Architekt. Nebenher führen sie ein kleines Unternehmen und produzieren Apfelwein, den sie Craft Cider nennen. Sie wollen Gutes aus Apfelwein produzieren, das auf dem Markt seine Abnehmer findet, und damit das ihre zum Schutz und zur Pflege der alten Streuobstwiesen beitragen. Saar nur stellt die Viez-Visionäre vor.


Kittelscherz und Lewwerworscht: Der Aluhut

Wie so oft gibt’s im Supermarkt Ärger mit einer Kundin. Und die abergläubische Francesca fürchtet sich heute ganz besonders vor Frau Valdemort und ihrem bösen Blick, denn es ist Halloween. Aber die findige Frau Schmitt hat auch diesesmal eine Lösung.


Neue Heimat: Die Elefantendamen vom Neunkircher Zoo

Seit Juli nennt der Neunkircher Zoo zwei neue Elefantendamen sein eigen. Sie heißen Hoa und Trinh. Hoa ist 38 Jahre alt. Trinh ist 35 Jahre alt. Die beiden haben zuvor mehrere Jahre im Leipziger Zoo gelebt, und davor in Vietnam. Saar nur hat die sensiblen Dickhäuter in ihrer neuen Heimat besucht.


Guddschmack mit Quack: Fischstäbchen

Marktkoch Wolfgang Quack und sein Küchenchef Maxwell kochen wieder Open Air auf dem Markt an der Saarbrücker Ludwigskirche. Diese Woche gibt’s Fisch: Wieso nicht mal Fischstäbchen selbst machen? Quack und Maxwell kaufen am Fischstand ein und bereiten das Leib- und Magengericht vieler Kinder frisch zu. Zur Freude einiger erwachsender Marktbesucher, die wie immer das Ergebnis kosten dürfen.

Zum Rezept


Yoga für alle Lebenslagen - Der Fisch

Yoga steigert die Fitness und Ausgeglichenheit, und lässt sich auch wunderbar in der freien Natur praktizieren. In unserer Yoga-Reihe stellen wir Ihnen diesmal der Fisch.


Ab 18.50 Uhr

Wir im Saarland - Die Reportage

Wir begleiten drei herzkranke Kinder in unterschiedlichen Lebensphasen: Die fünf Wochen alte Elise steht kurz vor ihrer ersten, großen Herz-OP. Die elfjährige Lilli steckt mitten in der Pubertät. Die mittlerweile erwachsene Nina hat eine Familie gegründet. Zusammen mit ihren Familien zeigen sie uns ihre Hürden und Kämpfe im Leben mit der Krankheit – und ihren Mut, immer weiter zu machen.


Moderation: Verena Sierra

Verena Sierra (Foto: Pasquale D´Angiolillo)

Artikel mit anderen teilen


Push-Nachrichten von SR.de
Benachrichtungen können jederzeit in den Browser Einstellungen deaktiviert werden.

Datenschutz Nein Ja