Wir im Saarland - Saar Nur! (04.09.2020)

Wir im Saarland - Saar nur!

 

In dieser Woche berichten wir über Freestyle-Falschirmspringer, ein Kreativ-Atelier in Dillingen, besuchen eine Bandprobe im Wald und ein Hufschmiedemuseum.

Sendung: Freitag 04.09.2020 18.15 Uhr


Die Themen der Sendung


Freestyle Fallschirmspringerin

Im Alltag sind Regine und Wolfgang Carl aus St. Ingbert Zahnärzte. Aber in ihrer Freizeit geht das Ehepaar einem mehr als ungewöhnlichen Hobby nach: Sie praktizieren Freestyle-Fallschirmspringen. Auch ihre zwei Söhne sind völlig begeistert von dem Sport und sogar schon bei den Deutschen Meisterschaften angetreten. Saar nur!  stellt die Freestyle Fallschirmspringer vor.


"Malsinnig Schön“ – Keramik bemalen in Dillingen

In Dillingen hat vor ein paar Monaten ein Kreativatelier eröffnet, in dem sich alles ums Selberbasteln dreht. Die 28-jährige Britta Anton vom Steinrausch hat sich mit dieser Idee selbständig gemacht. Alles war fertig, doch dann kam die Coronakrise. – Nach einer Zeit des allgemeinen Stillstands zeigt sich nun: Die Leute wollen gerade jetzt kreativ sein und selbst Keramik herstellen und bemalen. Saar nur! hat das Kreativatelier besucht.


Proben im Wald – Die Band „Me in the Forest“   

Was macht man als Band, wenn man keinen Proberaum mehr hat? - Die Saarbrücker Band „Me in the Forest“ – zu deutsch – „Ich im Wald“, probt nun schon seit vier Jahren regelmäßig draußen, was unerwarteter Weise in diesem Sommer zur einzigen Chance wurde, sich überhaupt zum Musikmachen treffen zu können . Saar nur!  war bei einer ihrer Wald-Proben dabei und hat dabei erfahren, auf welch verschlungenen Wegen die Bandmitglieder zusammen gefunden haben und wie die Kreativität der Band von der Natur profitiert.


Hufschmiedemuseum in Schiffweiler

Die Brüder Andreas und Matthias Müller sind – wie schon ihr Großvater – Hufschmiede, - und begeisterte Sammler: In dem Hufbeschlag-Museum, das sie in Schiffweiler aus der Taufe gehoben haben, geben sie einen Überblick über die Geschichte ihres alten Handwerks. Ihre ältesten Stücke sind Reitersandalen aus der Römerzeit. In einer Vitrine gleich daneben, zeigen sie hochmoderne, ultraleichte Hufbeschläge, die mit Swarovski-Steinen besetzt sind. Saar nur!  stellt die Brüder und ihr Museum vor.


Der Jack Daniels Sammler

Zur Sammelleidenschaft kann so ziemlich alles werden. Es gibt Leute, die sammeln Urlaubssouvenirs, Tassen, Poster – oder aber Kunst. Doch wen die Sammelleidenschaft gepackt hat, der stößt meistens schnell an seine Grenzen: Entweder die Sammelobjekte gehen zu sehr ins Geld oder sie stehen daheim überall herum und nehmen den Platz weg. Saar nur! hat einen Mann getroffen, dessen Sammlung gar nicht groß genug werden kann! Wir stellen Frank Casciani aus Göttelborn und sein Whisky-Hobby vor.


Moderation: Verena Sierra                

Verena Sierra (Foto: Pasquale D´Angiolillo)

Artikel mit anderen teilen


Push-Nachrichten von SR.de
Benachrichtungen können jederzeit in den Browser Einstellungen deaktiviert werden.

Datenschutz Nein Ja