Wir im Saarland - Saar Nur! (08.11.2019)

Wir im Saarland - Saar nur!

 

In dieser Woche kocht unser Marktkoch Bibbelches Bohnensupp, wir besuchen eine Bernhardiner Zucht porträtieren die Bands Hatchetations und die Mizzies und wandern mit dem Saarwald-Verein.

Sendung: Freitag 08.11.2019 18.15 Uhr


Die Themen der Sendung


Bibbelchesbohnensupp und Quetschekuche

Bei herbstlichen Temperaturen wächst die Sehnsucht nach einer warmen Suppe. So ging es auch den Saar Nur-Marktköchen Quack und Maxwell, als sie ihren Stand auf dem Wochenmarkt vor der Saarbrücker Ludwigskirche aufschlugen. Herausgekommen ist eine sehr saarländische Kombination aus Bibbelchesbohnensupp und Quetschekuchen, und dabei kam auch noch eines der Lieblings-Kochutensilien der Saarländer zum Einsatz: ein Grill! [zum Rezept]


Ogott – das soll ich gewesen sein?

Was heute im Trend ist, könnte schon morgen Anlass sein, sich in Grund und Boden zu schämen. Wenn man lange genug wartet, wird’s allerdings wieder hipp, so wie die 90er-Welle, die gerade über uns schwappt. Wir haben bei den Saarländern mal nachgehört, welchen aus heutiger Sicht furchtbaren Trend sie mitgemacht haben.


Bluegrass und mehr aus dem Saarland

Die Hatchetations - Von traditioneller bis hin zu moderner Folkmusik aus Nordamerika und den Britischen Inseln, von Americana & Bluegrass bis Roots Folk und alter Musik ist bei dieser saarländischen Band alles zu hören. Authentisch, und handgefertigt, und mit riesiger Spielfreude.


Hits „uff saalännisch“ – die Mizzies

Bei ihren Coverversionen wird aus „I shot the sheriff“ „eisch hot de Scheriff“, und die Musiker rund um Frontfrau Martina Groß grooven dazu, was das Zeug hält. Der beste Beweis, dass Mundart weder verstaubt noch weltfremd ist, sondern ein wunderbares Vehikel, um den Spirit vieler Rock- und Pophits einzufangen und den Zuhörern nahe zu bringen. 


Kuschelige Riesen

Im Saarland gibt es eine einzigartige Zucht: Die Bernhardinerzucht in Blieskastel Brenschelbach. Wir haben festgestellt, dass Hunde züchten auch im Wohnzimmer geht und dafür keine Zwinger nötig sind. Dafür müssen aber die Züchter besonders starke Nerven haben und ihre Tiere sehr lieben!


Mein Lieblingsding

Die meisten Menschen haben irgendein Lieblingsding, dessen besonderer Reiz sich anderen Menschen nicht unbedingt sofort vermittelt, aber spätestens dann klar wird, wenn man die dazugehörigen Geschichten oder Assoziationen hört. In loser Folge fragen wir Saarländer nach ihrem Lieblingsding – dieses Mal zeigt uns Oliver Quinten seine Lieblings-Kaffeetasse.


Saarwald-Verein

Wandern ist inzwischen bei jungen Leute als tolle und ökologische Art der Freizeitgestaltung sehr angesagt.  Und gerade jetzt im Herbst hat es seinen besonderen Reiz, durch Wälder und Felder der Region zu streifen. Saar Nur-Reporterin Celina Fries hat den traditionsreichen Saarwaldverein besucht, eine Tour von der Stiftskirche St. Arnual bis zur Spicherer Höhe mitgemacht und unter anderem bestätigt gefunden, dass es sonntags in der Dorndorfhütte bei Bischmisheim den weltbesten Kuchen gibt.

Zu Gast im Studio: Der Landesvorsitzende Aribert von Pock


Moderation: Michael Friemel

 (Foto: Pasquale D'Angiolillo)

Artikel mit anderen teilen


Push-Nachrichten von SR.de
Benachrichtungen können jederzeit in den Browser Einstellungen deaktiviert werden.

Datenschutz Nein Ja