Wir im Saarland - Saar Nur! (05.04.2019)

Wir im Saarland - Saar nur!

 

In dieser Woche berichten wir über eine Ding-Tausch Party in Saarbrücken und den Kulturstammtisch in Blieskastel. Außerdem gibt es eine neue Episode unseres "Schärlock"-Krimis und der Marktkoch bereitet "Arme Ritter" zu.

Sendung: Freitag 05.04.2019 18.15 Uhr


Die Themen der Sendung


Ding Tausch Party - Tauschen statt Wegwerfen!

Fast jeder kennt es: Es häufen sich eine Menge Sachen an, die nicht mehr gebraucht werden. Statt sie auf den Müll zu werfen, kann man sie bei der Ding-Tausch-Party in der „Nauwieser 19“ in Saarbrücken einfach gegen was anderes eintauschen - Nippes gegen Sonnenbrillen oder Klamotten gegen Haushaltsgeräte. Die Organisatorinnen Petra Stein und Léa Yvonne Basters stellten die Ding-Tauschparty schon zum 18. Mal auf die Beine. Sie wollen damit unserer Wegwerfgesellschaft etwas entgegen setzen


Kulturstammtisch Blieskastel

Wie kriegt man einen Haufen individualistischer Künstler dazu zusammenzuarbeiten? Da muss man mal beim Kulturstammtisch Blieskastel nachfragen. Bei dem Verein sind über 100 Künstler verschiedener Genres vertreten - Bildhauerei, Dichtkunst, Fotografie, Holzarbeit, Kabarett, Malerei, Töpfern und Zauberei. Zusammen organisieren sie Veranstaltungen an ungewöhnlichen Ausstellungsorten, um den Menschen im Bliesgau die Kunst näher zu bringen. WimS Saar nur! hat den Verein bei einer Ausstellung im Gewächshaus besucht.


Der Marktkoch kocht wieder! - „Guddschmack mit Quack“

„Guddschmack mit Quack“ – Unter diesem Motto ist „Saar nur“ wieder auf dem Wochenmarkt vor der Ludwigskirche in Saarbrücken unterwegs. Unser Koch Wolfgang Quack kauft wie immer frische Marktprodukte ein und bereitet vor den Augen der Marktbesucher aus dem Stand heraus etwas Leckeres zu. Diesmal gibt’s was Traditionelles: Armer Ritter mit Rotwein-Birnenragout. Mmhhh, bon appetit!


Comedy: Schärlock – Folge 3 der neuen Krimiserie bei „Saar nur“

Der geniale Meisterdetektiv Schärlock Brill und sein bodenständiger Kompagnon Doktor Schu aus der Grubengasse am Nordschacht sind jetzt Versicherungsverkäufer. Schärlock Brill hat den ersten großen Kunden auch schon an Land gezogen: Der angeblich weltberühmte Maler Salvatore Da Vinci hat seine noch weltberühmte „Mona Liesel von Thalexweiler“ gegen Kunstraub oder Wasserschäden versichern lassen. Problem: Doktor Schu hat noch nie was von Werk und Meister gehört und die Versicherungssumme beträgt eine Million! Ob das gut gehen kann?


Der Yoga-Tipp zum Wochenende

Auch diesmal möchten wir von Saar nur Sie wieder mit einer Yoga-Übung entspannt ins Wochenende schicken. Machen Sie einfach direkt vor dem Fernseher mit! Unsere Yoga-Lehrerin leitet Sie garantiert verletzungsfrei an. Diese Woche im Asana-Programm: Der Halbe Drehsitz. Namaste!


Die Reportage - Hinterm Gartenzaun - Von Traumgärten und Gartenträumern

Wir im Saarland - Die Reportage
Hinterm Gartenzaun - Von Traumgärten und Gartenträumern
Mal sind sie ganz groß, mal ganz klein, mal fachmännisch angelegt, mal selbst gemacht, mal exotisch, mal verrückt, mal ganz traditionell. Es gibt sie in extrem luxuriös und in komplett selbst gemacht. Saarländische Gärten sind eben genauso einzigartig wie saarländische Gärtner. Deshalb geht „Die Reportage“ auf eine Rundreise, schaut hinter saarländische Gartenzäune und trifft erstaunliche Menschen in ihren einzigartigen Gärten.


Moderation: Verena Sierra

Verena Sierra (Foto: Pasquale D´Angiolillo)

Artikel mit anderen teilen