Wir im Saarland - Saar Nur! (11.05.2018)

Wir im Saarland - Saar nur!

 

In dieser Woche haben wir über Saarlouis - barrierefrei, den Saarbrücker Verein Wiwo und einen Saarländer, der 4000 Kilometer durch Asien geradelt ist berichtet.

Sendung: Freitag 11.05.2018 18.15 Uhr


Die Themen der Sendung


Der Bahnhof saarlouis soll barrierefrei werden. (Foto: SR)

Barrierefrei durch Saarlouis

Ohne Schwellen - Saarlouis möchte barrierefrei werden – ein anspruchsvolles Vorhaben! Saar Nur begleitet einen Rollstuhlfahrer und eine sehbehinderte Frau auf einem Rundgang durch die Stadt, um zu testen, wo noch nachgearbeitet werden muss.


Kind in Uganda. (Foto: SR)

Wir wollen was bewegen

Wiwo,„Wir wollen was bewegen“, ist der Name eines jungen Saarbrücker Vereins, dessen Mitglieder alle zwischen 25 und 36 Jahre alt sind. Sie unterstützen zum Beispiel Schulprojekte im ostafrikanischen Uganda. Bei ihrem letzten Besuch war auch eine Zahnärztin dabei, um Kinder und Erwachsenen kostenlos zu behandeln. Saar nur hat sie begleitet.


Heinz Zimmer bereiste Asien mit dem Fahrrad. (Foto: SR)

4000 Kilometer und mehr mit dem Fahrrad

Für den Saarländer Heinz Zimmer ist das Fahrrad das ideale Fortbewegungsmittel, um ein Land und seine Bewohner kennenzulernen. 2016 radelte er durch Myanmar, Laos, Kamboscha und Vietnam. Kürzlich war er auf Tour in Indien von Mumbai nach Kerala. Seine Routen verlaufen immer fernab der Hauptverkehrsstraßen und des Massentourismus. Die Lust darauf, fremden Menschen zu begegnen und Kulturlandschaften gewissermaßen hautnah zu „erfahren“ treibt ihn genauso an wie das Bedürfnis, an die eigenen Grenzen zu kommen. Heinz Zimmer ist zu Gast im Saar nur-Studio und erzählt von seinen Abenteuern auf zwei Rädern.


Bettsääscha oder auch Löwenzahn-Salat (Foto: SR)

Der Marktkoch kocht wieder! - „Guddschmack mit Quack“

„Guddschmack mit Quack“ – Unter diesem Motto ist „Saar nur“ wieder auf saarländischen Märkten unterwegs. Unser Koch Wolfgang Quack kauft dieses Mal in Saarlouis frische Marktprodukte ein und zaubert aus dem Stand heraus und vor den Augen der Passanten Leckereien! Diesmal gibt’s Bettsääscha(bzw. Löwenzahn). Und wer weiß…., vielleicht sehen Sie uns demnächst auch auf Ihrem Lieblingswochenmarkt… [zum Rezept]


Celina Fries zu Besuch im Kindergarten.  (Foto: SR)

Fair Trade – Das Saarland engagiert sich

Schon vor Jahren bekam Saarbrücken die erste bundesweite Auszeichnung als Fairtrade-Stadt. Außerdem ist die Universität des Saarlandes als Fairtrade-University prämiert worden. Das sind nur zwei von zahlreichen Auszeichnungen. Saar-Nur-Reporterin Celina Fries hat sich an Uni und KiTa umgeschaut, wie der Fair-Trade-Gedanke gelebt wird.


Moderation: Jessica Werner

Jessica Werner (Foto: Pasquale D´Angiolillo)

Artikel mit anderen teilen