Wir im Saarland - Saar Nur! (27.04.2018)

Wir im Saarland - Saar nur!

 

Diese Woche hat "Wir im Saarland - Saar nur!" über saarländische Extremläufer, die Sängerin Nena und einen Schumacher berichtet. Außerdem hat Celina Fries einen Schäfer in Webenheim bei seiner Arbeit begleitet.

Sendung: Freitag 27.04.2018 18.15 Uhr


Die Themen der Sendung


Seven Summit Trail (Foto: SR Fernsehen)

Gipfelstürmer! – Die Seven Summits von der Saar

Die Seven Summits zu besteigen, ist die größte Herausforderung eines jeden Bergsteigers. Mehrere Extremläufer aus dem Saarland haben sich nun eine Tour ausgedacht, die zu den sieben höchsten Gipfeln im Saarland führt. Die gesamte Strecke verläuft über etwa 78,4 Kilometer und 2400 Höhenmeter. Man kann sie am Stück oder etappenweise, laufend, walkend, wandernd oder radelnd bewältigend. Wir haben die ersten Sportler bei der Einweihung der Strecke begleitet.


Nena (Foto: SR Fernsehen)

99 Luftballons – Nena on Tour

"Hast du etwas Zeit für mich, dann singe ich ein Lied für dich..."

Nenas Welthit aus dem Jahr 1983 kennt fast jeder. Ihre "99 Luftballons" gibt’s inzwischen auch als Klingelton fürs Handy. Das wirklich Erstaunliche aber ist, dass Nena – im Gegensatz zu anderen Ikonen der Neuen Deutschen Welle – immer noch unglaublich erfolgreich ist. Im Mai startet ihre "Nichts Versäumt“ Tour, am 10. Mai gastiert sie in Saarbrücken.


Schuhmacher Luigi Stambene (Foto: SR Fernsehen)

Handwerkskunst fürs Schuhwerk

Luigi Stambene – Ein klingender Name, der einiges an italienischem Temperament verheißt und viel Kreativität. Luigi Stambene ist Schuhmacher und betreibt sein Metier in Sankt Ingbert, wo er einige Paar Schuhe pro Jahr handfertigt. Saar Nur hat ihn an der Werkbank besucht.


Marktkoch Spargelrisotto (Foto: SR Fernsehen)

Der Marktkoch kocht wieder! - "Guddschmack mit Quack"

"Guddschmack mit Quack" – Unter diesem Motto sind wir wieder auf saarländischen Märkten unterwegs. Unser Koch Wolfgang Quack kauft vor Ort frische Marktprodukte ein und zaubert aus dem Stand heraus und vor den Augen der Passanten Leckereien! Diesmal gibt’s Spargelrisotto. Und wer weiß, vielleicht sehen Sie uns demnächst auch auf Ihrem Lieblingswochenmarkt… [Zum Rezept]


Schäfer in Webenheim (Foto: SR Fernsehen)

Schafe und Hirten

Ob in der Eifel, an der Saar, in Tansania oder Indien: Weltweit ist das Hirtentum in eine schwere Krise geraten. Dabei pflegen Schafe die Kulturlandschaft, schützen die Artenvielfalt und Hirten bewahren uraltes Wissen. Saar nur- Reporterin Celina Fries hat einen im Nebenberuf tätigen Schäfer aus Webenheim besucht und war mit seiner Herde einen Tag lang unterwegs.  


Moderation: Verena Sierra

Verena Sierra (Foto: Pasquale D´Angiolillo)

Artikel mit anderen teilen