Poet der Stille: Der Pantomime JOMI

Poet der Stille: Der Pantomime JOMI

Wir im Saarland - Kultur extra

 

Josef Michael Kreutzer alias Jomi studierte Pantomime bei Marcel Marceau in Paris. Er gehörte schon bald zu den absoluten Stars der Pantomimen-Szene. Der Filmemacher Sebastian Voltmer porträtiert den saarländischen Künstler und beschreibt, wie er sich nach einer beruflichen Krise künstlerisch wieder neu erfunden hat.

Sendung: Mittwoch 25.08.2021 18.50 Uhr

Josef Michael Kreutzer alias Jomi (Foto: Winfried Götzinger)

Josef Michael Kreutzer, genannt Jomi, war ein international gefeierter Pantomime. Doch als er nach einer Russland-Tournee um seine Einnahmen betrogen wurde, stand er vor dem Aus. Mit der Hilfe eines ganzen Kreises von Unterstützern wagte der seit seiner frühesten Kindheit gehörlose Künstler einen Neuanfang. Der Filmemacher Sebastian Voltmer hat Jomi auf dem Weg aus seiner existentiellen Krise heraus begleitet.

Artikel mit anderen teilen


Push-Nachrichten von SR.de
Benachrichtungen können jederzeit in den Browser Einstellungen deaktiviert werden.

Datenschutz Nein Ja