Logo der Sendung "Wir im Saarland - Kultur" (Foto: SR)

Wir im Saarland - Kultur

 

In dieser Woche geht es in "Wir im Saarland - Kultur" um die Kettenfabrik St. Arnual, die zu einem belebten Kulturort geworden ist. In der Saarbrücker Synagoge haben Schüler gemeinsam mit israelischen Musikern und Klarinettist Helmut Eisel ein bemerkenswertes Konzert gegeben und für die deutsch-französische Liedermacherbegegnung setzt sich der Chansonpreis Sulzbacher Mühle ein.

Sendung: Mittwoch 27.03.2019 18.50 Uhr


Die Themen der Sendung


Kulturort Kettenfabrik

Es begann als alternative Lebensform in Saarbrücken, die misstrauisch beäugt wurde. Mittlerweile sind die Bewohner der Kettenfabrik im Stadtteil Sankt Arnual fest etabliert - und haben das alte Gelände in einen Kulturort verwandelt. Skandal: Eine wilde Kommune mitten im beschaulichen St. Arnual! Als 1976 acht Frauen und Männer in die Räume der ehemaligen Kettenfabrik aus dem 19. Jahrhundert zogen, war die Dorfgemeinschaft erschüttert. Langhaarige Hippies, Studenten, die ihre gemeinschaftliche Lebensvision verwirklichen wollten. 40 Jahre später sind die Kommunarden von damals längst in die Dorfgemeinschaft integriert. Und die umgebaute Kettenfabrik ist nicht nur als Wohngemeinschaft, sondern auch als Kulturort für Konzerte und Theater etabliert. Regina Schwald hat Bewohner und Macher besucht.


Klezmer und Toleranz

Ein paar Stunden Workshop, eine Probe und dann ein gemeinsames Konzert in der Saarbrücker Synagoge. "Meet Klezmer!" ist ein Schulprojekt, das gegen Rassismus und Fremdenfeindlichkeit wirken soll. Musik bewegt und verbindet, findet auch der Saarbrücker Klezmer Klarinettist Helmut Eisel. Er hat mit zwei israelischen Musikern und über 100 Schülerinnen und Schülern aus vier Schulen jüdische Musik einstudiert und so jüdisches Leben nahe gebracht. Benjamin Chait, Kantor und Religionslehrer der Synagogengemeinde, sagt, es bestehe ein großes Bedürfnis in der Bevölkerung, mehr über das Judentum zu erfahren. Jeweils einen Tag haben die Schüler in der Synagoge verbracht. Das ausverkaufte Konzert nach der Workshopwoche wurde bejubelt.


Deutsch-französische Liedermacherbegegnung

Die Sulzbacher Salzmühle ist der einzige Wettbewerb, bei dem sich deutsche und französische Liedermacher begegnen. Zum 5. Mal fand er nun statt. Eine Begegnung mit dem Initiator Wolfgang Winkler. Als vor acht Jahren die erste Ausgabe der "Sulzbacher Salzmühle" startete, wurde sie dem französischen Poeten und Chansonsänger Georges Brassens gewidmet. Seitdem bewerben sich alle zwei Jahre viele Künstlerinnen und Künstler um den Deutsch-Französischen Chanson- und Liedermacherpreis "Le Moulin à Sel de Sulzbach". Er ist zu einem festen Bestandteil der Saarländischen Kulturlandschaft geworden. Uwe Loebens hat Wolfgang Winkler, den Erfinder des Wettbewerbs, besucht, der sich seit vielen Jahren unermüdlich für die Liedermacherszene einsetzt.


Kaffeehauskultur an der Saar - Folge 4: Das Maison Créative in Altforweiler

Entschleunigen und entspannen: Das kann man im Café "Maison Créative" ganz wunderbar. Monika Fontaine hat vor 25 Jahren ihren Beruf als Krankenschwester an den Nagel gehängt und ein altes Lothringer Bauernhaus zu einem beliebten Ortstreffpunkt ausgebaut. Sie blickte aus ihrem damaligen Wohnhaus immer wieder auf die andere Straßenseite auf ein altes Bauernhaus im desolatem Zustand. Irgendwann fiel die Entscheidung, es zu kaufen. Nach vielen umbautypischen Fehlschlägen und Tiefpunkten konnte Monika Fontaine dann zunächst einen Stoffladen eröffnen, dann ein Café. Mittlerweile ist auch ihre Tochter eingestiegen und backt Kuchen und Torten. Das stilecht mit Kachelofen und alten Möbeln eingerichtete Bauernhaus ist das vierte Café in unserer Serie Cafés & Co.


Kulturtipps

  • Musik 04.04.2019 Michael Marx – Jochems Kneipe Riegelsberg; Beginn: 19.30 Uhr

  • Figurentheater 30.03.2019 Tayvl Wagner – Kleines Theater am Rathaus Saarbrücken; Beginn: 19.30 Uhr

  • Kino 31.03.2019 Jomi Lautlos aber nicht sprachlos – Kino Thalia Lichtspiele Bous; Beginn: 11.00 Uhr

  • Musik 05.04.2019 Jacques Stotzem – Stummsche Reithalle Neunkirchen; Beginn: 20.30 Uhr

  • Figurentheater 03.04.2019 Theater en miniatur „Ali Baba und die 40 Räuber“ – Big Eppel Eppelborn; Beginn: 10.00 Uhr

  • Musik 11.04.2019 Johnny Cash Roadshow – Saalbau Homburg; Beginn: 20.00 Uhr

  • Lesematinée 07.04.2019 Pasquale D‘Angiolilo “Jakobsweg“ – Kunstzentrum Bosener Mühle Bosen ; Beginn: 11.00 Uhr

  • Musik 06.04.2019 Abba Gold – Stadthalle Dillingen; Beginn: 20.00 Uhr

  • Lesung 09.04.2019 Stefan Friedrich „Schlag die Trommel und fürchte dich nicht“ – Historisches Museum Saarbrücken; Beginn: 19.00 Uhr

  • Figurentheater 31.03.2019 Theater Fingerhut Navina „Pettersson & Findus“ – Big Eppel Eppelborn; Beginn: 11.00 Uhr

  • Kultur 03.04.2019 Johann-Adams Mühle „Brotbackkurs“ – Johann-Adams-Mühle Tholey; Beginn: 15.00 Uhr

  • Lesung 09.04.2019 Stefan Mörsdorf „Schritt für Schritt – Auf dem Sternenweg zurück ins Leben” – VHS Lebach; Beginn: 19.00 Uhr

  • Musik 11.04.2019 Truck Stop – Stadthalle Merzig; Beginn: 20.00 Uhr


Moderation: Marcel Lütz-Binder

Marcel Lütz-Binder (Foto: Pasquale D'Angiolillo)