Wir im Saarland - Kultur (23.10.2019)

Wir im Saarland - Kultur

 

In dieser Woche berichtet Wir im Saarland - Kultur über Gerd Erdmann, der mit 70 Jahren als "Best Ager"-Model arbeitet, über das Uhrenmuseum in Köllerbach und außerdem wirft die Sendung einen Blick auf das, was im Saarland zur Zeit der "Roaring Twenties" los war.

Sendung: Mittwoch 23.10.2019 18.50 Uhr


Die Themen der Sendung


Best Ager Model

Mit über 70 Jahren als Model durchstarten? Das dachte sich Gerd Erdmann, der Vater von "Germanys Next Topmodel"-Kandidatin Fiona Erdmann. Unter dem neuen Hashtag "Silvermodel" und "Over 70" will Gerd Erdmann die Plattform Instagram erobern. Selbstwertschätzung. Für Gerd Erdmann ein wichtiges Thema in seinem Leben. Deswegen suchte Gerd Erdmann nach einer Beschäftigung. Seine Tochter Fiona, die den vierten Platz bei der zweiten Staffel von "Germanys Next Topmodel" machte, schlug vor, dass er sich als "Best Ager Model" bewerben solle. So kam Gerd Erdmann zu seinen ersten Kontakten in der Modelszene. Er spielte in dem Musikvideo " Geschichtenerzähler" von Joey Heindle den gealterten Sänger. Auch auf Instagram ist das "Best Ager Model" aktiv. Seine Likes und Follower steigen langsam und stetig. Gerd Erdmann weist auf den Trend hin, dass älteren Models mehr Erfolg und Beachtung geschenkt wird. Der nächste Dreh von Gerd Erdmann ist ein Werbespot für einen Elektronikfachhandel, der hoffentlich bald im Fernsehen zu sehen sein wird.


20er im Saargebiet

Die "Golden Twenties" galten nicht überall auf der Welt. Das Historische Museum Saar beleuchtet in einer Ausstellung das Leben der damaligen Saarländer. Wie lebte die Arbeitergesellschaft im Saargebiet? Nach dem ersten Weltkrieg wurde durch den Versailler Vertrag das Saargebiet von Deutschland getrennt und dem Völkerbund übereignet. Die Ausstellung im Historischen Museum Saar konzentriert sich erstmals auf den Alltag der Arbeiter. Formensprache, Armut, Arbeitslosigkeit waren nur Bruchteile der Probleme, die die Arbeiterschicht gesellschaftlich zu bewältigen hatte. In der Ausstellung wird die Freizeitgestaltung der Arbeiter und der politische Hintergrund der damaligen Zeit gezeigt. Sie beleuchtet die Zeit bis zur Volksabstimmung des Saargebiets 1935 und zeigt noch nie zuvor präsentierte Objekte.


Schwarzwälder Uhren

Schwarzwälder Uhrenklang im Saarland? Das saarländische Uhrenmuseum in Püttlingen-Köllerbach überrascht mit einer Sonderausstellung über Schwarzwälder Uhren. Kleine Flöterfiguren, lautes Klingen und Läuten. Das erwartet die Besucher im saarländischen Uhrenmuseum in Püttlingen-Köllerbach in der Ausstellung über Schwarzwälder Uhren. Deren Geschichte ist Jahrhunderte alt, die ersten Uhren wurden 1670 von Bauern gebaut. Dies waren aber keine Kuckucksuhren, sondern einfache Wanduhren, die Kuckucksuhren wurden erst später erfunden. Durch ihre Beliebtheit entstand eine kleine Industrie, die bis heute stetig gewachsen ist. Ausgewählte und skurrile Stücke sind nun im Uhrenmuseum Püttlingen-Köllerbach zu sehen – unter anderem kommt aus einer der Uhren zur vollen Stunde statt des Kuckucks ein Metzger heraus um ein Kälbchen zu schlachten.


Kulturtipps:

  • Musik 26.10.19  Mandowar – Stumnmsche Reithalle Neunkirchen; Beginn: 20:00 Uhr

  • Musik 27.10.19  Gwennyn -   Stummsche Reithalle Neunkirchen; Beginn: 20:00 Uhr

  • Musik 23.10.19  Peter Kraus – Die große Jubiläumstour 2019 -  Neue Gebläshalle Neunkirchen; Beginn: 20:00 Uhr

  • Musik 25.10.19  Maybebo  - Neue Gebläshalle Neunkirchen; Beginn: 20.00 Uhr

  • Musik 27.10.19  Andreas Nagel – Music Theater am Ring Saarlouis; Beginn: 20:00 Uhr

  • Musik 24.10.19  Jenny Wren and Her Borrowed Wings  - Mandy’s Lounge Homburg; Beginn: 20:00 Uhr

  • Musik  25.10.19 Stellyard Blues  - Mandy’s Lounge Homburg; Beginn: 20.00 Uhr

  • Musik 03.11.19 Diedo“ -  Ilipse Illingen; Beginn: 18:00 Uhr 

  • Musik: 25.10.19 Changes  - Bel étage; Beginn: 20:00 Uhr

  • Ausstellung bis zum  05.01.20 „Impulsgeber der Region -  Haus Ludwig Saarlouis

  • Ausstellung endet am 31.10.2019 „Maréchal Michel Ney - Stationen eines beherzten Lebens“ – Städtisches Museum Saarlouis

  • Ausstellung 15 Jahre DZM – endet am 27.10.19Deutsches Zeitungsmuseum Wadgassen

  • Vortrag Irlands Wilder Westen 03.11.2019 – Big Eppel Eppelborn; Beginn:17.00 Uhr

  • Ausstellung bis zum 27.11.2019 „45 Jahre Bürgerrechtsarbeit deutscher Sinti und Roma“; Stadtarchiv Saarbrücken

  • Ausstellung endet am 03.11.2019 – 5 UrbanArt Biennale;Weltkulturerbe Völklinger Hütte

  • Musik 31. 10.19 Pour le Plaisir – Marcel, Anisha &  Yann Loup Adam; Big Eppel Eppelborn; Beginn: 20.00 Uhr

  • Musik 31.10.19 John Hard; Mandy’s Lounge Homburg; Beginn: 20.00 Uhr

  • Musik 02.11.19 Ralph Brauner; Mandy’s Lounge Homburg; Beginn: 20.00 Uhr

  • Musik 03.11.19 2. Sinfonieorchester: Grenzgänger zwischen den Kulturen – Werke von Robert Schumann, Max Bruch, Louis Thédore Gouvy – Congresshalle Saarbrücken; Beginn: 11.00 Uhr

  • Musik 03.11.19 InMitten; Stummsche Reithalle Neunkirchen; Beginn: 18.00 Uhr

  • Comedy  30.11.19 Mario Barth  -  Saarlandhalle Saarbrücken; Beginn: 19.00 Uhr


Moderation: Verena Sierra

Verena Sierra (Foto: Pasquale D´Angiolillo)

Artikel mit anderen teilen


Push-Nachrichten von SR.de
Benachrichtungen können jederzeit in den Browser Einstellungen deaktiviert werden.

Datenschutz Nein Ja