Außenansicht, Grange du couvet (Foto: SR)

La Grange du Couvent

Luxuriöse Scheune im Elsässerdorf

 

Am Ortsrand des schmucken Elsässerdorfes Ribeauvillé, quasi schon in den Weinbergen, liegt das Gästehaus „La Grange du Couvent“. Ursprünglich war das große Holzhaus von 1869, wie der Name sagt „die Scheune des Klosters“. Sie wurde renoviert und von den Besitzern Anne und Pierre Étienne Reitter mit viel Geschmack und allem Luxus ausgestattet.

Der Stil ist zeitgenössisch, aber trotzdem gemütlich und hat elsässisches Ambiente. Das Gästehaus kann auch komplett gemietet werden, z.B. für Familienfeste. Ansonsten ist eine Reservierung meist nur an Wochenenden möglich, weil die Besitzer unter der Woche in Colmar arbeiten.

Infos

Zimmer:
5 Doppelzimmer (Baby- und Zustellbetten möglich)

Preis Doppelzimmer (mit Frühstück):
181 Euro

Zimmeransicht, Grange du couvet (Foto: SR)
Eines der luxuriösen Doppelzimmer des Grange du couvet.

Sprachen:
Französisch, Deutsch, Englisch und Italienisch

Barrierefrei:
nein

Haustiere mitbringen:
nein

Verköstigung:
Frühstück, (nur zu Coronazeiten, falls die Restaurants geschlossen sind, gibt es auch Mittags-Picknick und Abendessen)

Extras:
Terrasse und Garten, Klimaanlage in den Zimmern, Massage

Innenansicht, Grange du couvet (Foto: SR)
Der Salon des Grange du couvet

In der Umgebung

Die Altstadt von Ribeauvillé
https://www.ribeauville-riquewihr.com/de/entdecken/ribeauville.htm

Wanderung zu den drei Burgen der Herren zu Rappoltstein
https://www.visit.alsace/de/229002137-die-drei-burgen-von-ribeauville/


Anschrift:
2 Rue du Lutzelbach
68150 Ribeauvillé

Kontakt:
Anne und Pierre Étienne Reitter
Tel. 0033 784257492 oder 0033 389223122
contact@lagrangeducouvent.com
https://www.lagrangeducouvent.com/de/startseite

Artikel mit anderen teilen


Push-Nachrichten von SR.de
Benachrichtungen können jederzeit in den Browser Einstellungen deaktiviert werden.

Datenschutz Nein Ja