Wir im Saarland - Grenzenlos (20.09.2021)

Wir im Saarland - Grenzenlos

 

Diese Woche nehmen wir Sie mit in einen Wut-Raum und berichten über Lärmblitzer. Außerdem geht es um das Wurzelwerk der Bäume, eine traditionelle Speise, sowie ein Kloster mit royaler Geschichte.

Sendung: Montag 20.09.2021 18.50 Uhr


Die Themen der Sendung


Für die Seele: Hemmungslos zerstören im lothringischen Wut-Raum

Frust und Ärger raus lassen oder einfach nur großen Spaß haben – im „L’Exutoire“, was auf Deutsch so viel heißt wie „das Ventil“. Michel Vicaire stellt darin Flaschen, Elektrogeräte, Geschirr und sogar Autowracks zur Verfügung, die in Schutzausrüstung zerstört werden dürfen. Für manche sei das besser als eine Sitzung beim Psychiater. Selbstverständlich übernimmt Michel Vicaire danach auch das Aufräumen.

Kontakt:
L’Exutoire
rue Inoré Fabbri
57365 Ennery
Frankreich
Tel.:+33 (0) 6 78 08 54 55
Facebook: www.facebook.com/exutoireroom


Für die Ohren: Lärmblitzer in den Vogesen sollen Straßen leiser machen

Seit Mai diesen Jahres werden am Col de la Schlucht vor allem Motorräder geblitzt, die zu schnell beschleunigen und dadurch eine zu hohe Dezibel Zahl erreichen. Was in Frankreich schon getestet wird, ist in Deutschland allerdings noch nicht erlaubt.

Dazu im Interview: SR-Reporterin Carolin Dylla


Für die Augen: Das faszinierende Wurzelwerk der Pflanzen

Vielfach verzweigt, haarfein oder armdick – versteckt im Boden und selten sichtbar. Die Wurzeln von Bäumen sind oft sogar mehrere Meter lang und manchmal so groß wie ihre Krone. Sie dienen nicht nur zur Verankerung sondern auch zur Kommunikation mit anderen Pflanzen. Wir haben unter die Erde geschaut.


Für den Magen: Traditionelle Fleischklöße aus Lüttich

Das Besondere an den Boulets liégoise ist die süß-salzige Soße, mit der sie serviert werden: Eine Mischung aus Brühe, Lütticher Sirup, Rosinen und Zwiebeln. Im 17. Jahrhundert wurden die Hackbällchen zum ersten Mal erwähnt. Heute sind sie in Lüttich und Umgebung Kult, der so weit führt, dass die Confrérie du Gay Boulet – die Bruderschaft der fröhlichen Boulette – jedes Jahr die besten Fleischklöße der Stadt kürt.

Kontaktinformationen:

Brasserie Les Terrasses
Bd Piercot 41
4000 Lüttich
Belgien
Tel.: +32 498 36 66 77
Email: info@lesterrasses-liege.com
Website: www.lesterrasses-liege.com

Restaurant Chez Kiki
Rue Souverain Pont 30/001
4000 Lüttich
Belgien
Tel.: +32 4 341 12 81
Email: chezkiki@proximus.be
Website: www.chezkiki.be


Kurz & gut

Tipps und Trends aus der Großregion [mehr]


Ferien beim Nachbarn: Ein ehemaliges Kloster mit royaler Geschichte

Wo vor 400 Jahren Franziskanermönche in winzigen Zellen schliefen, kann man heute sehr komfortabel übernachten. Denn die Gastgeberin der „Hermitage Saint Roch“ hat das Anwesen drei Jahre aufwändig umgebaut. Beim Frühstück im einstigen Refektorium erzählt sie ihren Gästen gerne davon, wie ein ehemaliger Besitzer König Ludwig dem XIII. auf den französischen Thron half und dass Prinzessin Adélaïde d’Orléans hier ihre 100 Jagdhunde hielt.

Kontakt:
Gästehaus Hermitage Saint Roch
Ludivine Michel
Chemin du Calvaire
52210 Arc-en-Barrois
Frankreich
Tel.: +33 (0)6 58 39 59 33/ +33 (0) 7 77 93 46 45


Moderation: Verena Sierra

Verena Sierra (Foto: SR)

Artikel mit anderen teilen


Push-Nachrichten von SR.de
Benachrichtungen können jederzeit in den Browser Einstellungen deaktiviert werden.

Datenschutz Nein Ja