Außenansicht, Colline du Baa (Foto: SR)

La Colline Du Baa

Vogesen-Bergbauernhof mit Stil

 

Oberhalb des Dorfes Lapoutroie, ganz am Ende des Weges, liegt das Gästehaus „La colline du Baa“ - „Der Weide-Hügel“. Herrlich ruhig, inmitten der Natur – und trotzdem touristisch zentral, denn das pittoreske Städtchen Kaysersberg ist mit dem Auto in gut fünfzehn Minuten erreichbar.

Die Hausherrin Joëlle Husson Hoog war vor dem Ruhestand Architektin und hat den Bauernhof von 1766 behutsam modernisiert. Vor dem Haus hat sie einen kleinen Pool anlegen lassen, der von der hauseigenen Quelle gespeist wird.

Infos:

Zimmer:
5 Doppel- und Familienzimmer

Zimmeransicht, Colline du Baa (Foto: SR)
Die Zimmer im Colline du Baa sind gemütlich eingerichtet.

Preis:
circa 140 Euro

Sprachen:
Französisch, Englisch

Barrierefrei:
nein

Haustiere mitbringen:
nein

Verköstigung:
Frühstück, Abendessen, Picknick

Extras:
kleiner Pool, Verleih von zwei E-Bikes

Pool und Sonnenterrasse, Colline du Baa (Foto: SR)
Pool und Sonnenterrasse, Colline du Baa

In der Umgebung:

Schnapsmuseum in Lapoutroie
https://www.musee-eaux-de-vie.com/fr/

Kaysersberg
https://www.kaysersberg.com/de

Wandern und Radfahren

Anschrift:

lieu dit le BAA
68650 Lapoutroie

Kontakt:

Joëlle Husson Hoog
Tel. 0033 618095317
joelle.husson@orange.fr

Artikel mit anderen teilen


Push-Nachrichten von SR.de
Benachrichtungen können jederzeit in den Browser Einstellungen deaktiviert werden.

Datenschutz Nein Ja