Englische Mince Pies (Foto: SR)

Englische Mince Pies – ein typisches Weihnachtsgebäck

Anne Faber lebt zurzeit in Luxemburg. Davor war sie 12 Jahre in England und hat dort ihre Begeisterung für fremde Länder und deren Küche entdeckt.

Sie betreibt einen eigenen Food-Kanal, hat gerade ihr fünftes Kochbuch veröffentlicht und ist regelmäßig mit einer eigenen Kochsendung im Luxemburger Fernsehen zu sehen.

www.anneskitchen.lu


Englische Mince Pies


Zutaten:

Für 12 Mince Pies • Zubereitung 60 Min. • 24 h ziehen lassen • Kühlen 30 Min. • Backen 25 Min.

Für die Füllung:

80 g Rosinen
80 g Sultaninen
80 g Backpflaumen
Schale von ¼ Zitrone
½ kleiner Apfel, geschält und entkernt
60g Orangeat
80g Butter, in kleinen Stücken
80g brauner Zucker
1 TL Zimt
eine Prise TL Muskatnuss
eine Prise TL geriebener Ingwer
80ml Whisky

Für den Teig:

125g Butter
60g Puderzucker
250g Mehl
1 Ei
3 EL kaltes Wasser
eine Prise Salz

Für die Whisky-Schlagsahne:

175ml Sahne
35g Puderzucker
35ml Whisky

Zubereitung:

Die Füllung einen Tag vorher zubereiten: Rosinen, Sultaninen, Backpflaumen, Zitronenschale, Apfel, Orangeat und Butter in einen Mixer geben und zu einer Paste verarbeiten. In eine Schüssel füllen, Zucker, Gewürze und Alkohol hinzufügen. Alles vermengen, abdecken und über Nacht beiseite stellen.

Am nächsten Tag den Teig zubereiten: die Butter in Würfel schneiden und mit dem Puderzucker in eine Rührschüssel geben. Mit dem Knethaken des elektrischen Rührgeräts vermischen. Mehl, Ei, kaltes Wasser und eine Prise Salz hinzufügen und zu einem Teig verrühren. Den Teig zu einer Kugel formen, in Klarsichtfolie wickeln und 30 Minuten kaltstellen.

Den Teig halbieren. Eine Hälfte auf einer bemehlten Fläche 2 mm dick ausrollen, 12 Kreise ausstechen und 12 eingefettete Muffinformen damit auskleiden.

Je 1 gehäuften EL Füllung in jede Form geben. Die andere Teighälfte auch auf einer bemehlten Fläche 2 mm dick ausrollen. 6 Sterne und 6 Herzen ausstechen, auf die Pasteten legen und am Rand festdrücken.

Den Ofen auf 170°C Umluft vorheizen und die Mince Pies 25 Minuten backen.

Während dieser Zeit die Sahne mit dem Puderzucker aufschlagen. Wenn eine Schlagsahne entstanden ist, den Whisky hinzuschütten und nochmal kurz aufschlagen. Die Mince Pies warm mit geschlagener Whisky-Sahne servieren.

Die Mince Pies sind eine Woche haltbar und können einfach im Ofen aufgewärmt werden.

Enjoy your meal and Merry Christmas!

Artikel mit anderen teilen

Push-Nachrichten von SR.de
Benachrichtungen können jederzeit in den Browser Einstellungen deaktiviert werden.

Datenschutz Nein Ja