Wir im Saarland - Grenzenlos extra: Reif für die Zukunft – Käse aus Lothringen und dem Elsass

Reif für die Zukunft – Käse aus Lothringen und dem Elsass

Wir im Saarland - Grenzenlos Extra

Ein Film von Sven Behrmann, Stefanie Otto und Stephanie Prochnow  

In diesem "Wir im Saarland - Grenzenlos extra" dreht sich alles um französischen Käse. Wir haben kleine Familien-Betriebe im Elsass und Lothringen besucht und zeigen wie die Tradition der Käseproduktion weitergeführt wird.

Sendung: Montag 30.11.2020 18.50 Uhr

Wenn es um Frankreich und Käse geht, sind Klischees und Redewendungen schnell zur Hand. Das berühmteste Bonmot schuf einst Frankreichs damaliger Präsident Charles de Gaulle, als er sich halb verzweifelt, halb scherzhaft fragte, ob sich ein Land mit so vielen Käsesorten überhaupt regieren lässt.

Heute sind bei unseren Nachbarn in Lothringen und dem Elsass kleinere Käsereien, oft Familienbetriebe, wieder gefragt. Manche führen eine alte Tradition fort, andere gehen ganz neue Wege.

Eine  weiße Kuh auf einer Weide (Foto: SR)

Einige sind zum Käse gekommen, weil sie eine alte Tierart vor dem Aussterben bewahren wollten. Hin und wieder führt auch der pure Zufall zu neuen Entdeckungen. Und welche Rettung gibt es, wenn man vegan lebt und dennoch auf französische Käsetradition nicht verzichten möchte?

Wir im Saarland – Grenzenlos macht einen Ausflug auf die Käsekarte unserer Nachbarn. Genussvoll und mit Zukunftsideen.

Artikel mit anderen teilen


Push-Nachrichten von SR.de
Benachrichtungen können jederzeit in den Browser Einstellungen deaktiviert werden.

Datenschutz Nein Ja