Wir im Saarland - Grenzenlos (16.11.2020)

Wir im Saarland - Grenzenlos

 

Diese Woche steht "Wir im Saarland - Grenzenlos" ganz im Zeichen der ARD-Themenwoche "#WIELEBEN – BLEIBT ALLES ANDERS". Unter anderem geht es um den ÖPNV+ in Nancy und ein Upcycling-Dorf in Esch-sur-Alzette.

Sendung: Montag 16.11.2020 18.50 Uhr


Die Themen der Sendung


Der „ÖPNV+“ der Zukunft? – Nancy und sein „Urban Loop“

Vier Ingenieurschulen arbeiten an Nancys Verkehrsvision für die Zukunft: elektrisch betriebene Kapseln für 1-2 Personen in unter- und überirdischen Röhren. Die Stationen sind fix, man kann aber individuell den kürzesten Weg zu seiner Zielstation wählen, ohne lästige Zwischenstopps. Also Flux-Kompensator an und los geht’s.

Urban Loop
2 Avenue de la Forêt de Haye
54500 Vandœuvre-lès-Nancy
Frankreich
Website: www.urbanloop.fr
Facebook: www.facebook.com/contactUrbanLoop


Vom Nerd zum Profi – Die Gaming School in Epinal

Man kennt das: Eltern machen sich Sorgen um die Zukunft ihrer Sprösslinge, weil die nur noch an der Konsole kleben. Aber vielleicht sind es inzwischen die Eltern, die hier ein Update brauchen? In der Gaming School in Epinal lernen junge Menschen, professionelle Computerspieler zu werden. Mit Training in Haltung, Ausdauer, Strategie, Ernährung… und mit recht guten Aussichten, davon auch leben zu können.

Helios Gaming School
2 Rue de Nancy
8800 Épinal
Frankreich
Telefon: +33 (0) 9 83 76 05 93
Email: contact@heliosgamingschool.fr
Website: heliosgamingschool.fr

Es gibt auch im Saarland eine Möglichkeit, sich in diesem Bereich weiterzubilden: eine Online-Ringvorlesung vom Poprat Saar, der Universität des Saarlandes und weiteren Veranstaltern. Sie hat am 4. November begonnen und geht noch bis ins kommende Jahr. Weitere Informationen finden Sie hier.


Alles neu denken – Ein Upcycling-Dorf in Esch-sur-Alzette

Wir ersticken in Müll. Aber was ist eigentlich Müll und was nicht? Mit ein paar cleveren Ideen, kann man vieles genau so weiter verwenden, wie es ist. Ohne es einzuschmelzen oder zu verbrennen. Das ist die Idee des Upcycling-Dorfs „Benu Village“, das gerade im luxemburgischen Esch-sur-Alzette entsteht. Alles, was hier für den Bau von Häusern, Werkstätten und eines Restaurants verwendet wird, wäre sonst weggeworfen worden. Und auch die Betriebe selbst arbeiten nur mit Wiederverwertetem oder „geretteten“ Lebensmitteln.

Benu Village
51 Rue d'Audun
4018 Esch-sur-Alzette
Luxemburg
Telefon: +352 (0) 27 91 19 49
Email: benu@benuvillageesch.lu
Website: www.benu.lu/de/


„Joëlette“ statt Rollstuhl – Wenn der Wanderweg machbar wird

Die Bergwelt der Vogesen auf kleinen Pfaden erleben und dabei Hindernisse überwinden – für Menschen, die auf einen Rollstuhl angewiesen sind, bei weitem keine Selbstverständlichkeit. Mit der „Joëlette“, einer Einrad-Rikscha, die in Frankreich immer öfter zum Einsatz kommt, werden solche Erlebnisse in der Natur möglich. Der Verein „Osons la différence“ organisiert sie.

Verein « Osons la Différence »
777 Chemin du Plan Sarrain
06370 Mouans-Sartoux
Frankreich
Telefon: : +33 (0) 6 81 93 17 15
Email: asso@osonsladifference.org
Website: www.osonsladifference.org


Tour de Kultur: Der Achtsamkeitspfad bei Manderscheid

Um dem allgegenwärtigen Stress zu entkommen, erfährt Achtsamkeit als „Zur-Ruhe-Kommen“ immer mehr Zuspruch. Der Achtsamkeitspfad bei Manderscheid soll dem Überlastungssyndrom vorbeugen. Mit landschaftstherapeutischen Einrichtungen entlang der Kleinen Kyll, die nie begradigt oder in ein starres Flussbett gepresst wurde. In unserer Reihe „Tour de Kultur“ testen wir den Pfad.

Achtsamkeits-Pfad Kleine Kyll
GesundLand Tourist Information Manderscheid
Grafenstraße 21
54531 Manderscheid
Telefon: : 06572 932 665
Email: manderscheid@gesundland-vulkaneifel.de
Website: www.gesundland-vulkaneifel.de


Moderation: Jochen Erdmenger

Artikel mit anderen teilen


Push-Nachrichten von SR.de
Benachrichtungen können jederzeit in den Browser Einstellungen deaktiviert werden.

Datenschutz Nein Ja