Wir im Saarland - Grenzenlos (17.08.2020)

Wir im Saarland - Grenzenlos

 

Nach der Sommerpause startet Wir im Saarland - Grenzenlos mit folgenden Themen: Autofreie Rad-Strecken in Luxemburg, Luftbildfotografen aus Moselle und der Aquaponik-Hof in den Vogesen.

Sendung: Montag 17.08.2020 18.50 Uhr

Grenzenlos Radeln: Wir testen autofreie Rad-Pisten in Luxemburg

Die Corona-Krise hat viele Menschen in die Natur gelockt, unter anderem aufs Rad. Luxemburg hat deshalb in diesem Sommer einige Straßen von Autos befreit, um sie attraktiv für Fahrradfahrer zu gestalten. Dazu wird ein kostenloser Gepäck-Transport angeboten. Dass die Corona-Fälle im Sommer wieder gestiegen sind und deshalb viele Touristen gerade aus Deutschland ausgeblieben sind, hat sich die Planer sicher nicht gefreut. Nichtsdestoweniger ist das innovative Konzept einen Praxis-Test wert. 

Vëlosummer 2020: ein Sommer auf zwei Rädern

Den ganzen August sind einige Straßen im Land für den motorisierten Verkehr gesperrt und als autofreie Rad-Pisten ausgewiesen.

Infos zu den Strecken, Tourenvorschläge und Karte:

https://www.visitluxembourg.com/de/100thingstodo/outdoors-passion/velosummer

Bei einem mehrtägigen Aufenthalt können sich Wanderer und Radfahrer ihr Gepäck mit dem neuen Gepäckservice movewecarry.lu einfach und gebührenfrei von einer gebuchten Unterkunft zur nächsten liefern lassen:

https://www.movewecarry.lu/


Gast im Studio:
Rad-Tourismus-Experte Thomas Fläschner vom ADFC Saar


Grenzenlos in der Luft: Luftbildfotografen aus Moselle

Man kennt sie – die Faszination, die Welt aus dem Fenster eines Flugzeugs im Miniatur-Format zu bestaunen. Diese Eindrücke aber als Foto festzuhalten, ist eine besondere Kunst. Wir stellen einige der erfolgreichsten Luftbildfotografen Frankreichs aus dem Departement Moselle vor.

L'Europe Vue du ciel

Aérodrome de Chambley
Boulevard Antoine de Saint-Exupéry
54470 Hagéville
Frankreich
Tel.: +33 (0)3 82 46 04 25

Website: www.leuropevueduciel.com

Öffnungszeiten: Montag bis Freitag von 9.00 bis 12.00 und von 14.00 bis 18.00 Uhr


Grenzenlos im Wasser: Wenn Fische das Gemüse düngen

Jedes Kind weiß: Salate, Kartoffeln und Karotten wachsen an der Erde. Auf dem Aquaponik-Hof in Chaumousey in den Vogesen wächst das Gemüse aber im Wasser – genährt durch Exkremente von Fischen. Klingt vielleicht nicht appetitlich, ist aber ein umweltfreundliches Kreislaufsystem.

Ferme Aquaponique de l'Abbaye

60 Les Champs de la Corvée
88390 Chaumousey
Frankreich
Tel.: +33 6 84 03 22 82

Facebook: Ferme Aquaponique de l'Abbaye

Öffnungszeiten: Freitag von 16.00 bis 19.00 Uhr und Samstag von 9.00 bis 12.00 Uhr


Kurz und gut

Tipps und Trends aus der Großregion [mehr]


Ferien beim Nachbarn: La Ferme sous les Hiez

Sie sehen aus, als sei die Dauerwelle frisch gelegt: Angora-Ziegen. Auf der Ferme sous les Hiez in den Vogesen dreht sich alles um sie, denn man darf die neugierigen Tiere nicht aus den Augen lassen. Weil sie nun nicht mehr in Urlaub fahren können, laden die Besitzer die Welt zu sich ein und haben Gästezimmer auf dem Bauernhof eingerichtet. Mit sehr viel ökologischen Materialien und einem schönen Blick ins Tal der Moselotte.

La Ferme sous les Hiez

6 Chemin Dessous les Hiez
88310 Cornimont
Frankreich
Tel.: +33 6 61 45 91 97

Website: www.fermesousleshiez.fr        

E-Mail: fermesousleshiez@free.fr


Moderation: Jochen Erdmenger

Artikel mit anderen teilen


Push-Nachrichten von SR.de
Benachrichtungen können jederzeit in den Browser Einstellungen deaktiviert werden.

Datenschutz Nein Ja