Kurz und Gut (Foto: SR)

Kurz und gut

Luxemburger Langstrecken-Blitzer

Auf der Landstraße von Luxemburg-Stadt nach Echternach blitzt seit heute eine ‚Langstrecken-Radarfalle‘. Sie misst nicht die Geschwindigkeit an einem bestimmten Punkt, sondern die Durchschnittsgeschwindigkeit über eine vier Kilometer lange Strecke. Passiert ein Fahrzeug die zweite Säule früher als es die Höchstgeschwindigkeit erlauben würde, wird der Blitzer ausgelöst. Das Radarsystem berücksichtigt drei km/h Toleranz, dann werden Bußgelder bis 145 Euro fällig.

Konzert mit Singer-Songwriter Eric Maas

Nach der Grenzöffnung können in Frankreich lebende Künstler wieder bei uns auftreten. Eines der ersten Konzerte ist das von Singer-Songwriter Eric Maas am Sonntag in Saarwellingen. Der Wahl-Lothringer singt von Veränderung, Frieden und Harmonie. Dabei schafft er es, tiefgründige Themen mit Leichtigkeit zu präsentieren. Der Eintritt für die Sonntagsmatinee im Alten Rathaus ist frei, man muss sich aber bei der Gemeinde anmelden. Maximal 30 Personen dürfen in den Raum.

Weitere Informationen: www.saarwellingen.de

Falsche Polizisten in Imling

Wer durch die lothringische Gemeinde Imling fährt, glaubt zunächst, er würde von der Polizei geblitzt werden. Die Beamten am Straßenrand sehen von weitem täuschend echt aus, sind aber Attrappen. Sie sollen die Autofahrer dazu bringen, langsam zu fahren. Alle paar Tage werden die Polizisten-Figuren woanders platziert. Die Abschreckung hat die 700-Einwohner-Gemeinde Imling nur 200 Euro gekostet, scheint aber zu funktionieren.

Sonderbriefmarke „Unserer Lieben Frau“

Zum 150. Jahrestag der Gründung der Diözese Luxemburg ist eine Sonderbriefmarke erschienen. Sie zeigt die Kathedrale Unserer Lieben Frau in der Hauptstadt. Es ist die zweite Sondermarkenausgabe der Luxemburger Post in diesem Jahr. Eigentlich sollte die Briefmarke bereits im Mai verkauft werden, doch die Produktionszeiten hatten sich wegen der Corona-Pandemie verlängert. Das Briefmarkenset kann im Internet bestellt werden. Mit Ersttagsbrief kostet es 9,20 Euro.

Weitere Informationen: www.postphilately.lu

Artikel mit anderen teilen


Push-Nachrichten von SR.de
Benachrichtungen können jederzeit in den Browser Einstellungen deaktiviert werden.

Datenschutz Nein Ja