Wir im Saarland - Grenzenlos (11.11.2019)

Wir im Saarland - Grenzenlos

 

Im Zuge der ARD-Themenwoche beschäftigt sich auch Wir im Saarland - Grenzenlos mit dem Thema "Zukunft Bildung". Wir besuchen die neue Nationalbibliothek in Luxemburg und schauen wie der Werteunterricht in Luxemburgischen Schulen funktioniert.

Sendung: Montag 11.11.2019 18.50 Uhr


Die Themen der Sendung


ARD-Themenwoche „Zukunft Bildung“: Die neue Nationalbibliothek in Luxemburg

Im Rahmen unserer Serie „Tour de Kultur“ besucht Reporterin Anna Becker die Nationalbibliothek Luxemburgs. Sie wurde Anfang Oktober auf dem Kirchberg eröffnet. Natürlich haben die Luxemburger mal wieder geklotzt und nicht gekleckert, architektonisch beeindruckend, mit Aktivräumen wie Sprachlernkabinen und einem Musizierzimmer, wo man ausgeliehene Noten gleich selbst auf einem Klavier spielen kann. Die Luxemburger haben viel Geld investiert, denn auch im digitalen Zeitalter übernehmen Bibliotheken wichtige Bildungsaufgaben.

Bibliothèque nationale du Luxembourg
37D, Avenue John F. Kennedy
L-1855 Luxembourg
Telefon: (+352) 26 55 9-100
E-Mail: info@bnl.etat.lu
Internet: www.bnl.lu

Öffnungszeiten:
Dienstag bis Freitag 10-20 Uhr
Samstag 10-18 Uhr

Einen kostenlosen Leseausweis können sich alle Bürger der Großregion machen lassen. Das geht persönlich in der Nationalbibliothek an den Empfangsschaltern.
Weitere Informationen zum Leseausweis:
Telefon: (+352) 26 55 9-101
E-Mail: inscriptions@bnl.etat.lu


ARD-Themenwoche „Zukunft Bildung“: Werteunterricht in Luxemburgischen Schulen

Im Zuge der Trennung von Kirche und Staat hat die Luxemburger Regierung den Religionsunterricht 2016 durch einen gemeinsamen Werteunterricht für alle ersetzt. In dem neuen Fach „Leben und Gesellschaft“ werden sowohl religiöse als auch ethisch-moralische Werte gelehrt und diskutiert. WimS - Grenzenlos stellt das Fach vor und spricht mit Schülerinnen und Schülern, mit Lehrpersonal und mit der Bürgerinitiative „Fir de Choix“ über bisherige Erfahrungen mit dem neuen Schulfach.

Dazu im Interview: Usamah Ammoud, Vorsitzender der Landesschülervertretung im Saarland

Landesschülervertretung Saarland (LSV)
Usamah Hammoud
Landesschülersprecher
Telefon: 0681 501-7437
E-Mail: info@lsv.saarland
Internetseite der Landesschülervertretung Saarland: http://lsv.saarland


Bühne für alle: Der gemeinsame Vortragsabend „Auberge de la Parole“ wird 20 Jahre alt

Das Prinzip ist denkbar einfach: Bei der „Auberge de la Parole“ treffen sich Menschen zum Beispiel in einem Café. Jeder der Lust hat, kann einen Zettel mit seinem Namen in einen Hut werfen und wenn er gezogen wird, darf er den anderen drei Minuten lang etwas vortragen. Singen, eine Geschichte erzählen, eine Pantomime darstellen oder einen Witz erzählen – alles außer Politik ist erlaubt.

Wer sich für die Auberge de la Parole interessiert, kann sich an den Verein „L’écho des coucous“ wenden. Entweder schreibt man dem Verein eine Mail an echodescoucous@gmail.com oder besucht die Facebook-Seite des Vereins.


Kurz und gut

Tipps und Trends aus der Großregion [mehr]


Spannendes Spiel: Stimmung vor der EM-Qualifikation Luxemburg gegen Portugal

Am 17. November treten die Fußballnationalmannschaften von Luxemburg und Portugal in einem Spiel zur EM-Qualifikation gegeneinander an. Das Spiel wird im Großherzogtum von beiden Nationen mit Spannung erwartet, denn die Portugiesinnen und Portugiesen bilden in Luxemburg die größte Minderheit. Wir begleiten einen 18-Jährigen Fußballer in seinem portugiesischen Fußballclub und in seine Familie: Seine Mutter ist Luxemburgerin, sein Vater aus Portugal. Für wen wird er am 17. November fiebern?

F.C. RM Hamm Benefica
Président Paul Lopes
E-Mail: lopespaul.president@rmhamm.lu
Telefon: 00352 (0)621 161 197
Internet: www.rmhamm.lu


Moderation: Jochen Erdmenger

Eine Stimme von SR 2: Jochen Erdmenger (Foto: Pasquale D'Angiolillo)

Artikel mit anderen teilen


Push-Nachrichten von SR.de
Benachrichtungen können jederzeit in den Browser Einstellungen deaktiviert werden.

Datenschutz Nein Ja