Kurz und Gut (Foto: SR)

Lichterfest in Bitsch

An den Hängen der Zitadelle von Lüttich wird am Samstag die „Nocturne des Coteaux de la Citadelle“ gefeiert. Dann sind die Bauwerke, Gassen, Höfe und Hinterhöfe, Treppen, Pfade, Wiesen und Obstgärten von über 20.000 Lichtern märchenhaft beleuchtet und gestatten einen seltenen Blick hinter die Kulissen der Stadt. Der Höhepunkt sind Schafe, die Pullis mit LED-Lichtern tragen. Des Weiteren gibt es viele Konzerte, spektakuläre Aufführungen und ein Feuerwerk.

Weitere Informationen: www.lanocturnedescoteaux.eu

Internationales Festival der Geographie

In Saint-Dié-des-Vosges läuft von Freitag bis Sonntag die 30. Ausgabe von „Migrations“, dem Internationalen Festival der Geographie. Gastregion sind diesmal die Karibischen Inseln. Auf dem Programm stehen unter anderem Ausstellungen, literarische Begegnungen und Podiumsdiskussionen. Insbesondere das junge Publikum soll angesprochen werden.

Weitere Informationen: www.fig.saint-die-des-vosges.fr

Werkschau der Künstlerin Rebecca Horn

Im Centre Pompidou Metz ist zurzeit eine Werkschau von Rebecca Horn zu sehen, einer der berühmtesten Installationskünstlerinnen weltweit. Ihr Markenzeichen: die roten Haare. Bekannt ist sie für exzentrische, teils rätselhafte Werke, bei denen man oft länger hinschauen muss, um sie zu erfassen. Auch Spielfilme hat die Künstlerin gedreht – surreal und voller Ironie. Die Ausstellung „Theater der Metamorphosen“ bleibt bis zum 13. Januar 2020. Das Centre Pompidou Metz ist täglich außer dienstags geöffnet, der Eintritt kostet 7 Euro.

Weitere Informationen: www.centrepompidou-metz.fr

Nancy im Jazz-Fieber

In Nancy wird ab dem 9. Oktober wieder kräftig gejazzt. Bei der 46. Auflage des Festivals „Jazz Pulsations“ stehen regionale sowie international bekannte Künstler auf den Bühnen der Stadt, unter anderem Métronomy, Paul Personne und Catherine Ringer, die Songs von den Rita Mitsouko singt. Sie improvisieren in Kneipen und Jugendzentren, aber auch in großen Hallen, in der Oper sowie in Kirchen. Bis zu 100.000 Besucher werden erwartet. Die „Jazz Pulsations“ gehen bis zum 20. Oktober 2019.

Weitere Informationen: www.nancyjazzpulsations.com

Artikel mit anderen teilen


Push-Nachrichten von SR.de
Benachrichtungen können jederzeit in den Browser Einstellungen deaktiviert werden.

Datenschutz Nein Ja