Wir im Saarland - Grenzenlos extra (15.07.2019)

Wir im Saarland - Grenzenlos extra

 

Ein französischer Handwerker baut Ornamente fürs Dach und Achim Wölfe ist, nach eigenen Angaben, der einzige deutsche Kellermeister in der Champagne. Außerdem machen wir einen Ausflug entlang der französischen Ufer.

Sendung: Montag 15.07.2019 18.50 Uhr


Die Themen der Sendung


Edles aus der Flasche: Ein Deutscher als Kellermeister in der Champagne

Der Deutsche Achim Wölfle hat den Sprung ins kalte Wasser gewagt und mit seiner französischen Freundin Nathalie Brunot zusammen das Champagner-Gut ihres Vaters übernommen, als der plötzlich starb. Dabei hatten beide BWL studiert und bis dahin nur bei der Lese geholfen. Inzwischen haben beide eine berufsbegleitende Winzer-Ausbildung gemacht und stellen erfolgreich Champagner her.  Achim Wölfe ist -  nach eigenen Angaben -  der einzige deutsche Kellermeister in der Champagne.

Champagne Guy Brunot
130 rue Neuve
51530 Dizy
Frankreich
Telefon: 0033 (0)3 26 55 23 24
Telefon: 0033 (0)6 70 56 23 63
E-Mail: champagne.brunot@wanadoo.fr
Internet: www.champagnebrunot.fr


Traditioneller Schmuck: Ein französischer Handwerker baut Ornamente fürs Dach

Raymond Kneip ist einer von ganz wenigen Handwerken in Frankreich, die Metall-Dachornamente jeglicher Art bauen – weit mehr als nur den klassischen Wetterhahn auf Kirchtürmen. Er ist Träger des Titels „Meilleur ouvrier de France“, der nur an ganz herausragende Handwerker vergeben wird. Wir haben ihn in seiner Werkstatt bei Châlons-en-Champagne besucht.

Écomusée
Raymond Kneip
Atelier Musée de la Main de Massiges
11 Rue de Virginy
51800 Massiges
Frankreich
Telefon: 0033 (0)9 77 92 34 65
E-Mail: raymond.kneip@wanadoo.fr
Internet: www.lesgirouettes.fr


Ferien beim Nachbarn: Übernachten in einem alten Schloss

In der sechsten Generation leben Brigitte Caubère und ihre Schwester Cathrine im Schloss von Juvigny. Das Herrenhaus nordwestlich von Châlons-en-Champagne wurde im 17. Jahrhundert erbaut. Die beiden haben darin Zimmer für Gäste eingerichtet. Der zugehörige Schlosspark wurde wahrscheinlich von André Le Nôtre oder einem seiner Schüler entworfen. Le Nôtre war oberster Gartenarchitekt Ludwigs XIV. und hat auch den Park von Schloss Versailles gestaltet.

Château de Juvigny
Brigitte Caubère
8, Avenue Du Château
51150 Juvigny
Frankreich
Telefon: 0033 (0)6 78 99 69 40
E-Mail: information@chateaudejuvigny.com
Internet: www.chateaudejuvigny.com


Tour de Kultur: Neu trifft Alt in Belval

Belval ist in vielen Köpfen noch das schmuddelige Industriegebiet, in dem die Hochöfen bis in die Neunziger Roheisen produzierten. Doch Belval ist auch der neue Campus von Esch-sur-Alzette. Auf der grünen Wiese entsteht hier ein ganz neues Stadtviertel, in dem Altes auf modernste Architektur trifft. Michael Schneider hat das gewagte Experiment zu Fuß erkundet. 

Le Fonds Belval
1, avenue du Rock'n'Roll
L-4361 Esch-sur-Alzette
Luxemburg
Telefon: +352 26840-1
Fax: +352 26840-300

E-Mail: fb@fonds-belval.lu
Internet: www.fonds-belval.lu


Reservierung von Führungen über: visite@fonds-belval.lu


Wilde Mosel: Ausflug entlang der französischen Ufer

Viele Menschen kennen die Mosel als begradigten, gebändigten Fluss. Aber die Mosel kann auch völlig anders sein - wild und voller Überraschungen. Wir folgen ihr von der Quelle in den Vogesen bis zur deutsch-französisch-luxemburgischen Grenze bei Sierck-les-Bains. An ihren Ufern entdecken wir Naturschönheit, Städte und kulturelle Highlights.

Mehr über die Mosel:
"Fahr mal hin – die französische Mosel" Teil 1 am 18. Juli 2019 um 20:15 Uhr
"Fahr mal hin – die französische Mosel" Teil 2 am 25. Juli 2019 um 20:15 Uhr


Kurz und gut

Tipps und Trends aus der Großregion. [mehr]


Sommerpause bei Wir im Saarland – Grenzenlos. Die Moderatoren Jochen Erdmenger, Susanne Gebhardt, Marcel Lütz-Binder und Christine Alt führen durch die Highlights der vergangenen Sendungen.

Artikel mit anderen teilen