Wir im Saarland - Das Magazin (23.07.2020)

Wir im Saarland extra – Das Magazin

 

In dieser Woche geht es in „Wir im Saarland extra – Das Magazin“ um kostenloses Leitungswasser in Restaurants, einen Neuanfang in einem anderen Job, Erwachsene mit ADHS und einen Mann der hoch hinaus muss.

Sendung: Donnerstag 23.07.2020 18.50 Uhr


Themen der Sendung


Gewinn oder Verlust? – Diskussion über Gratis-Wasser in Kneipen

In Gaststätten und Restaurants soll Leitungswasser kostenlos auf den Tisch. Das will die EU mit einer neuen Richtlinie durchsetzen. Was in Frankreich längst üblich ist, sorgt in Deutschland für Proteste. Die Gastronomie sieht die Einnahmequelle Getränke in Gefahr. "Wir im Saarland – Das Magazin" besucht einen saarländischen Wassersommelier, fragt Wirte und Verbraucher.


Umschulung – Geld ist nicht alles

Der Beruf fürs Leben wird immer seltener. Viele Menschen müssen den Arbeitgeber wechseln oder sogar gleich den Beruf. Das erfordert Flexibilität und die Bereitschaft sich weiterzubilden. Wir begleiten einen ehemaligen Schreiner, der später in verschiedenen Büros gearbeitet hat und schließlich mit Mitte vierzig eine Umschulung zum Altenpfleger gemacht hat. Heute geht es ihm gut, auch wenn seine Entscheidung ein finanzieller Einschnitt war und ihn die Ausbildung an die Grenze der Lernfähigkeit gebracht hat.


Zwanghaft zappelig und zerstreut – Wenn ADHS Erwachsene trifft

Wenn Kinder oft hibbelig und unaufmerksam sind, dann könnten sie ADHS haben. Die Aufmerksamkeitsdefizit-Störung ist bei Kindern und Jugendlichen mittlerweile hinreichend bekannt. Aber auch Erwachsene leiden unter dem Syndrom und brauchen Hilfe. In diesem Fall steckt die Medizin aber noch in den Kinderschuhen und viele Patienten wissen nicht so recht, wie sie mit ihrem Problem umgehen sollen.

Gast im Studio:
Alexandra Broeren, ADHS-Selbsthilfegruppe Saarbrücken


Berufsrisiko – Unterwegs mit einem Industriekletterer

Ihr Job ist gefährlich. Industriekletterer sichern Hänge über Flüssen und Bahngleisen oder reparieren Kühltürme in Schwindel erregender Höhe. In unserer Reihe „Gefährliche Berufe“ gehen wir der Frage nach, was diese Leute an einem Job reizt, der tägliche Lebensgefahr bedeutet?

Artikel mit anderen teilen


Push-Nachrichten von SR.de
Benachrichtungen können jederzeit in den Browser Einstellungen deaktiviert werden.

Datenschutz Nein Ja