Wir im Saarland - Das Magazin (04.06.2020)

Wir im Saarland – Das Magazin

 

In dieser Woche geht es in „Wir im Saarland – Das Magazin“ um Bürgerängste vor „schwarzen Wolken“, Seefischzucht für saarländische Landwirte und Gastronomen, Ärger um Baupläne in Dudweiler sowie die verborgenen Highlights der Gemeinde Beckingen im Landkreis Merzig-Wadern.

Sendung: Donnerstag 04.06.2020 18.50 Uhr


Themen der Sendung


Stadt, Land, Streit – Schwarze Wolken über Dillingen

„Plötzlich war alles schwarz“ erzählen Anwohner des Dillinger Stadtteils „Über‘n Berg“. Rabatte, Gartenmöbel, Zimmer mit offenen Fenstern. Während die Betroffenen sofort die Dillinger Hütte als Verursacher vermuteten, bestätigten die dort Verantwortlichen die Emission erst, als ein Beweisfoto auftauchte. Doch zu diesem Zeitpunkt war der schwarze Staub schon vom Regen weggespült. Jetzt fragen sich die Anwohner: Was war das für eine Staubwolke und wie viele davon werden noch kommen?


F(r)isch auf den Tisch – Junge Saarländer erproben die Fischzucht der Zukunft

Meeresfisch made in Saarbrücken: Das ist die Idee eines jungen Unternehmens aus dem Saarland.  In sogenannten „SEAWATER Cubes“ können auch hierzulande Seefische gezüchtet und so regional wie nachhaltig verkauft werden. Auf jeweils nur 100 qm Fläche können in Containern bis zu 7 Tonnen Wolfsbarsch pro Jahr heranwachsen. Die vollautomatisierten Anlagen sollen vor allem  Quereinsteigern wie Landwirten und Gastronomen ein neues Geschäftsfeld eröffnen – und das nicht nur im Saarland.


Wald oder Wohngebiet? – Protest in Dudweiler

Die Wohnungsnot zwingt die Stadt Saarbrücken, neue Häuser zu bauen. Deshalb  sucht sie händeringend nach Flächen. Und so haben die Verantwortlichen ein längst in der Schublade verschwundenes Bauprojekt am Ortsrand von Dudweiler wieder hervorgekramt. Damals war es am Widerstand von Anwohnern gescheitert. Und auch heute, beim zweiten Anlauf, formiert sich massiver Protest. Bürger wehren sich dagegen, dass der Wald abholzt wird und schlagen Alternativen vor. 


Wir sind Spitze! – Saarländische Bürgermeister zeigen die Besonderheiten ihrer Gemeinden

Unterirdische Schätze, oberirdische Sehenswürdigkeiten, historische Erinnerungen und kulinarische Köstlichkeiten. Beckingen im Kreis Merzig-Wadern hat vieles zu bieten. Bürgermeister Thomas Collmann will den Zuschauern von „Wir im Saarland – das Magazin“ zeigen, dass sich ein Ausflug in seine Gemeinde lohnt. Mehr noch: „Wir sind Spitze!“, sagt der Rathauschef selbstbewusst. Das sieht man in Blieskastel, Überherrn und Freisen naturgemäß anders. Alle vier Kommunen bewerben sich in den nächsten Wochen um den Titelgewinn in der neuen Staffel unserer Reihe „Wir sind Spitze!“.  (Adressen und Rezepte)


Moderation: Jochen Erdmenger

Jochen Erdmenger (Foto: Pasquale D'Angiolillo)

Artikel mit anderen teilen


Ihre Meinung

Push-Nachrichten von SR.de
Benachrichtungen können jederzeit in den Browser Einstellungen deaktiviert werden.

Datenschutz Nein Ja