Anke Rehlinger und Willibrord Ney mit einem Kamerateam in Oberlöstern (Foto: Julian Lange)

Römer, Lamas, Sahnetorten  - Eine Wanderung durch’s sehenswerte Löstertal

Wir im Saarland – Das Magazin: Wandern im Löstertal. Lama-Wanderung  (Foto: SR)

Wir erkunden auf eigene Faust das Saarland und erwandern diesmal das Löstertal zwischen Wadern und Nonnweiler. Gleich zu Beginn erwarten uns sehenswerte römische Monumentalgrabhügel und eine ganz besondere Pilger-Kapelle. 

Beim Modellflugclub Hochwaldschwalbe erleben wir waghalsige Flugmanöver und bestaunen detailgetreu nachgebaute Flugzeuge. In "Anne's Hofcafé" in Niederlöstern können sich Wanderfreunde bei selbstgebackenen Kuchen und Torten stärken, bevor es in Rathen auf Tour mit den Eisbach-Lamas geht.

Kulinarischer Tourabschluss

Wir im Saarland – Das Magazin: Wandern im Löstertal, Willibrod Ney mit Anke Rehlinger in "Anne's Hofcafé" (Foto: SR)

Und schon geht’s weiter nach Buweiler. Hier lädt das Nostalgierestaurant "Gellbersch Haus" zu einem kulinarischen Tourabschluss ein. Die wenigen Meter bis zum Parkplatz an der Kostenbacher Kirche sind dann kein Problem mehr.

Übrigens: Bei der Tour hat uns die saarländische Wirtschaftsministerin Anke Rehlinger zeitweise begleitet. Die Wege zwischen Oberlöstern und Gehweiler gehören auch zu ihren Lieblings-Wanderstrecken.


Links

Römische Grabhügel
https://de.wikipedia.org/wiki/Grabh%C3%BCgel_von_Oberl%C3%B6stern

Europäische Skulpturenstraße des Friedens
https://de.wikipedia.org/wiki/Stra%C3%9Fe_des_Friedens_(Kunstprojekt)

Hochwaldschwalben
http://www.mfc-wadern.de/

Anne’s Hofcafé
https://de-de.facebook.com/pages/category/Local-Business/Annes-Hofcafe-405055906524434/

Eisbach-Lamas
http://www.eisbach-lamas.de/

Gellbersch Haus
https://gellbersch-haus.de/

Artikel mit anderen teilen


Push-Nachrichten von SR.de
Benachrichtungen können jederzeit in den Browser Einstellungen deaktiviert werden.

Datenschutz Nein Ja