Wir im Saarland - Das Magazin (07.06.2018)

Wir im Saarland - Das Magazin

 

In dieser Woche geht es in „Wir im Saarland – Das Magazin“ um breite Autos und die Folgen, die Wiederentdeckung der Heilkräuter und einen Besuch in Quierschied, das auf viele verborgene Sensationen stolz ist.

Sendung: Donnerstag 07.06.2018 18.50 Uhr


Themen der Sendung am 07. Juni


Autos im Parkhaus (Foto: SR Fernsehen)

Engpass – Neue Parkflächen für immer breitere Autos

Einparken kann zu einem regelrechten Abenteuer werden, vor allem auf engen Parkplätzen. Und wer es endlich geschafft hat, kommt nur noch mit gymnastischen Verrenkungen aus seinem Auto. Kein Wunder, dass die Autofahrerlobby fordert, öffentliche Parkplätze zu verbreitern. Andererseits sind nicht die Parkplätze  enger geworden, sondern die Autos breiter. Deshalb erntet die Umgestaltung von öffentlichen Parkflächen auch Kritik. Schließlich sinkt dadurch die Zahl der Parkplätze und neue müssen erschlossen werden – auf Kosten des Steuerzahlers.


Diverse Heilkräuter (Foto: SR Fernsehen)

Von Natur aus gesund – Renaissance der Heilpflanzen

„Fast alle Pflanzen enthalten Wirkstoffe, die auf unsere Gesundheit wirken können“ – behauptet jedenfalls Ulrike Schneider. Die kräuterkundige Dame aus Nalbach organisiert Heilkräuter-Spaziergänge und verblüfft die Teilnehmer damit, dass sie am Wegesrand quasi auf Schritt und Tritt immer neue Heilpflanzen zeigen und erklären kann. Noch bis in die Mitte des letzten Jahrhundert war das Wissen um die Wirkung und den Umgang mit solchen Pflanzen weit verbreitet und Bestandteil der Volksmedizin. Inzwischen ist das Interesse an dem alten Wissen neu erwacht und die Heilkräuter-Spaziergänge von Ulrike Schneider sind immer ausgebucht.

Gast im Studio:
Matthias Trennhäuser, Apotheker


Kunst aus Stahl (Foto: SR Fernsehen)

„Wir sind Spitze!“: Quierschied

Ein Wasserschloss, ein Kochclub, ein Stahlkünstler und ein Bergmannsverein. In Quierschied, Göttelborn und Fischbach-Camphausen kann man so einiges erleben. Es ist eine Gemeinde mit vielen Höhen und Tiefen und mit vielen Vereinen. Der Bürgermeister persönlich zeigt uns in einer neuen Folge unserer Serie „Wir sind spitze“ die Highlights seiner Gemeinde. Und Lutz Maurer weiß, wovon er spricht. Als waschechter Quierschieder kennt er viele Einwohner bereits seit der Kindheit.

Übrigens: Das SR Fernsehen ist am Freitag, 8. Juni, in Quierschied „vor Ort“.


Moderation: Susanne Gebhardt

Die Moderatoren: Jochen Erdmenger, Susanne Gebhardt und Marcel Lütz-Binder. (Foto: SR)

Artikel mit anderen teilen