Reitturnier in Beckingen  (Foto: SR)

sportarena extra - Von Galoppern bis Dressurstars-der bunte Reitsport im Saarland

 

Am Sonntag hat sich in der sportarena extra alles um den Pferdesport gedreht. Moderatorin Carmen Bachmann war auf der Rennbahn Güdingen, dem Grenzlandhof im Mandelbachtal und dem Peterhof in Perl. Dort hat sie mit Sportlern und Funktionären über das vielfältige Pferdesport-Angebot im Saarland gesprochen.

Sendung: Sonntag 12.07.2020 18.45 Uhr

Das Saarland ist Pferdeland. Über 10.000 Mitglieder sind im Saarländischen  Pferdesportverband organisiert. Dazu kommen noch ein paar Tausend nichtorganisierte Pferdebesitzer.

Von Islandpferden bis zu Galopp-Vollblütern, vom Quarterhorse bis zu den Spitzendressurpferden-die Bandbreite ist groß. Dabei sind die Dressur-und Springreiter besonders aktiv.

Pferdesportland Saarland

In der „Sportarena Extra“ unternehmen wir eine kleine Rundreise durch das Pferdesportland Saarland. Wir beginnen auf der Rennbahn in Güdingen. Dort werden seit über siebzig Jahren Rennen geritten. Anschließend sind wir zu Gast auf dem Grenzlandhof im Mandelbachtal. Der Hof ist die Heimat von 350 Islandpferden.

Wir beenden die Sendung mit einem Blick auf die Dressurstars, die auf dem Peterhof in Perl zu Gast waren, und sprechen über den saarländischen Reiternachwuchs, der in vielen Disziplinen erfolgreich ist.

Artikel mit anderen teilen


Push-Nachrichten von SR.de
Benachrichtungen können jederzeit in den Browser Einstellungen deaktiviert werden.

Datenschutz Nein Ja