Rolf Lacour (links) bei einem Ringkampf (Foto: SR)

sportarena extra

Saarsport-History: Die Mattenkünstler - Ringen im Saarland

 

Die Karriere des Ringers Rolf Lacour ist beispielhaft: Mehrfach wurde er in den 60er und 70er Jahren Deutscher Meister, nahm erfolgreich an Europa- und Weltmeisterschaften teil und drei Mal sogar an Olympischen Spielen. Einzigartige Archivbeiträge zeichnen das Sportlerleben des Ringers vom KSV Köllerbach nach.

Sendung: Sonntag 05.04.2020 18.45 Uhr

Das Saarland ist Ringerland. Und die saarländischen Ringer gehören zu den besten Deutschlands. Einer der bekanntesten dieser Mattenkünstler ist Rolf Lacour. Der Köllerbacher war zehnmal Deutscher Meister, Europameister, zweiter der Weltmeisterschaften 1965 und nahm an den Olympischen Spielen in Tokio, Mexiko und 1972 in München teil. Die sportarena extra zeigt noch einmal die Höhepunkte der Karriere von Rolf Lacour – als Einzelkämpfer auf der Matte und als Ringer beim KSV Köllerbach.

Artikel mit anderen teilen


Push-Nachrichten von SR.de
Benachrichtungen können jederzeit in den Browser Einstellungen deaktiviert werden.

Datenschutz Nein Ja