sportarena am Sonntag (03.04.2022)

sportarena am Sonntag

 

In der sportarena am Sonntag berichteten wir über die Lage der HG Saarlouis, über ukrainische Sportler am Olympia Stützpunkt und über die Saison-Eröffnung im Fußball-Golf.

Sendung: Sonntag 03.04.2022 18.15 Uhr


Die Themen der Sendung


Rückblick auf das Spiel zwischen Saarbrücken und 1860

Der 1. FC Saarbrücken hat am Samstag bei 1860 München durch einen späten Ausgleichstreffer einen Punkt eingefahren. Sebastian Jacob traf für den FCS in der Nachspielzeit zum 1:1. Wie ist das Ergebnis im Aufstiegskampf einzuordnen?


Ukrainische Sportler trainieren in Saarbrücken

An der Herrmann-Neuberger-Sportschule sind in den vergangenen Wochen zahlreiche ukrainische Familien angekommen - unter Ihnen auch viele Sportler, wie Maxim und Masha. Sie sind Teil der ukrainischen Nationalmannschaft der Freiwasserschwimmer und können in der Sportschule weiter auf Top-Niveau trainieren. Der LSVS unterstützt sie.


Umbruch bei der HG Saarlouis

Bei der HG Saarlouis steht ein Umbruch bevor. Der Trainer Philipp Kessler und einige, teils prägende Spieler, verlassen den Verein. 2018 stieg die Mannschaft aus der 2. Handball-Bundesliga ab. Ein Wiederaufstieg ist bisher nicht gelungen, die HGS verliert die 2. Liga scheinbar aus den Augen.


Dr. Holger Groß, erster Vorsitzender der HGS: Grgić „absolutes Top-Talent“

Auch Marko Grgić will die HG Saarlouis verlassen. Laut Dr. Holger Groß, dem ersten Vorsitzenden der HGS, ist er ein „absolutes Top-Talent“. Auch Erstligavereine würden sich für den Spieler interessieren. Voll des Lobs ist Groß auch für die Jugendarbeit des Vereins. Sie sei „extrem gut“ und es würden Talente heranwachsen.


Neue Mountainbike-Trails im Saarland

Im Saarland ist Mountainbiken ein beliebter Sport. Im vergangenen Jahr wurden einige Trails, also Mountainbike-Strecken, ausgezeichnet. In diesem Jahr kamen noch weitere zertifizierte dazu. Die Trail-Tester zeigen die besten Strecken im Saarland.


Saison-Eröffnung im Fußball-Golf

Am Samstag hat der neu gegründete Fußball-Golf-Club in Beckingen die Saison eröffnet. Doch der Wintereinbruch hat den Auftakt auf der 18-Loch-Anlage zu einem Härtetest gemacht. Bei Temperaturen um Null Grad hatten die Teilnehmerinnen und Teilnehmer mit Wind und Schneeregen zu kämpfen.


Moderation: Thomas Braml

Thomas Braml (Foto: Pasquale D'Angiolillo)

Artikel mit anderen teilen

Push-Nachrichten von SR.de
Benachrichtungen können jederzeit in den Browser Einstellungen deaktiviert werden.

Datenschutz Nein Ja