sportarena am Samstag (27.11.2021)

sportarena am Samstag

 

Am Samstag hat der 1. FC Saarbrücken Viktoria Berlin im Ludwigspark empfangen und der 1. FC Kaiserslautern ist zu Gast in Dortmund gewesen. Außerdem haben wir vor der Partie gegen die Kickers Offenbach mit FCH-Cheftrainer Timo Wenzel gesprochen.

Sendung: Samstag 27.11.2021 17.30 Uhr


Die Themen der Sendung


FCS siegt im Ludwigspark gegen Viktoria Berlin

Der 1. FC Saarbrücken hat sein Heimspiel gegen Viktoria Berlin mit 2:0 gewonnen. Damit bleiben die Blau-Schwarzen mit nun 27 Punkten an den Aufstiegsrängen dran. Die Tore erzielten Jänicke und Deville, beide in der zweiten Halbzeit.


FCK spielt Unentschieden gegen Borussia Dortmund II

Borussia Dortmund II und der 1. FC Kaiserslautern teilen sich mit einem 0:0-Unentschieden die Punkte. Für die Pfälzer war es bereits die zehnte Partie in dieser Saison ohne Gegentor. Vor 3128 Zuschauern im Stadion Rote Erde hatte Kaiserslautern am Samstag in einer vor der Pause ausgeglichenen Begegnung die größte Chance.


Magdeburg untermauert Drittliga-Tabellenführung

Der 1. FC Magdeburg hat die Corona-Zwangspause gut verkraftet und die Tabellenführung in der 3. Fußball-Liga gefestigt. Im Spitzenspiel am 17. Spieltag bezwang das Team von Trainer Christian Titz am Samstag den Absteiger Eintracht Braunschweig mit 2:0. In dieser Saison waren die Niedersachsen bereits acht Mal ohne Gegentor geblieben, doch in Magdeburg trafen schon im ersten Durchgang Leon Bell Bell (13.) und Baris Atik (26.) für die Hausherren, die nun 34 Punkte auf dem Konto haben.


SV Meppen gewinnt gegen die Würzburger Kickers

Der SV Meppen hat am Samstag 3:1 gegen die Würzburger Kickers gewonnen und hat sich damit auf den zweiten Tabellenplatz der Dritten Liga geschoben. Mit dem Sieg stellte der SV Meppen bei den Kickers einen Vereinsrekord auf. Fünf Siege in Folge waren dem SVM in dieser Spielklasse bislang noch nie gelungen.


Timo Wenzel: „Harte Arbeit, Disziplin, Wille und Leidenschaft“

Timo Wenzel, Trainer des FC 08 Homburg, ist zu Gast im sportarena-Studio: Mit Carmen Bachmann spricht er über den Fehlstart in die Saison, den Teamspirit der Mannschaft, coronabedingte Schwierigkeiten, den letzten Derbysieg und künftige Ziele. Außerdem erinnert Wenzel sich an seine Zeit unter Trainer Felix Magath, die ihn stark geprägt hat.


„Tabu“-Spezial zur Hinrunde des FC Homburg

Drei Spieler des ersten FC Homburg haben in der sportarena einen spielerischen Rückblick auf die Hinrunde geworfen. Die Mittelfeldspieler Mart Ristl und Markus Mendler spielen gegeneinander ein „Tabu“-Spezial – Schiedsrichter ist Mannschaftskollege David Salfeld. Unter anderem müssen Ristl und Mendler die Begriffe Derbysieger, Fehlstart und Verletzungspech erklären, ohne die verbotenen Wörter zu nutzen. Wer kann besser erklären?


Moderation: Carmen Bachmann

Carmen Bachmann (Foto: Pasquale D'Angiolillo)

Artikel mit anderen teilen


Push-Nachrichten von SR.de
Benachrichtungen können jederzeit in den Browser Einstellungen deaktiviert werden.

Datenschutz Nein Ja