sportarena am Sonntag (12.09.2021)

sportarena am Sonntag

 

In der sportarena am Sonntag berichten wir von der Supermoto in St. Wendel und dem Saisonauftakt der Badminton-Bundesliga. Außerdem sprechen wir über die Rassismus-Debatte rund um den FCS und blicken vorab auf die Luxembourg Open, die kommende Woche starten.

Sendung: Sonntag 12.09.2021 18.15 Uhr


Die Themen der Sendung


Supermoto in St. Wendel

An diesem Wochenende startete das Supermoto in St. Wendel vor Publikum und mit 250 Teilnehmern. Der junge Franzose Tim Szalai, der für das saarländische Team Bodo Schmidt Motorsport antritt, erreichte den achten Platz. 


Rassismus-Diskussion beim FC Saarbrücken

Das Miteinander auf dem Platz des 1. FC Saarbrücken steht unter Beobachtung. Grund dafür sind die Rassismusvorwürfe gegen FCS-Spieler Erdmann. Der Verein und seine Fans positionieren sich klar gegen jeden Form von Rassismus.


Auftaktsieg des 1. BC Bischmisheim

Der 1. BC Bischmisheim ist mit einem souveränen Sieg in die neue Bundesligasaison gestartet. Die Saarländer gewannen mit 4:3 gegen Wipperfeld im ersten Gipfeltreffen der neuen Bundesliga-Saison.


Isabel Herttrich über den Auftaktsieg vom 1. BC Bischmisheim

Isabel Herttrich berichtet unter anderem über den Auftaktsieg des 1. BC Bischmisheim gegen Wipperfeld. Herttrich sieht optimistisch auf die weiteren Spiele der Bundesliga-Saison. Außerdem spricht sie über ihr Aus vor dem Viertelfinale bei Olympia.


Vorbereitungen zum Tennis Lux Open

Tennis-Profis treten schon seit einem Vierteljahrhundert beim Tennis Lux Open an. Dieses Jahr finden die Wettkämpfe coronabedingt in einem kleineren Rahmen und mit einigen Einschränkungen statt.


Rennverein Zweibrücken feiert Jubiläum

Zweibrücken bezeichnet sich selbst als Stadt der „Rosen und Rösser“. Das Landgestüt Zweibrücken ist seit 250 Jahren bekannt für seine Pferdezucht. Pferderennen gibt es in Zweibrücken seit 200 Jahren. Am Samstag wurde das mit einem Jubiläumsrenntag gefeiert.


Moderation: Florian Eckl

Artikel mit anderen teilen


Push-Nachrichten von SR.de
Benachrichtungen können jederzeit in den Browser Einstellungen deaktiviert werden.

Datenschutz Nein Ja