sportarena am Samstag (05.12.2020)

sportarena am Samstag

 

Am 14. Spieltag der 3. Liga war der 1. FC Saarbrücken zu Gast in Mannheim und der 1. FC Kaiserslautern traf auf Duisburg. Außerdem berichteten wir von den Partien Ingolstadt gegen Lübeck und Dynamo Dresden gegen Uerdingen.

Sendung: Samstag 05.12.2020 17.30 Uhr


Die Themen der Sendung


VfB Lübeck und Ingolstadt trennen sich remis

Am Samstag war der Drittliga-Aufsteiger VfB Lübeck nach Quarantäne-Pause zu Gast beim FC Ingolstadt 04. Eine disziplinierte und kämpferische Leistung reichte dem VfB Lübeck aus, um beim ambitionierten FC Ingolstadt ein 1:1 (0:0) zu verbuchen.


Dynamo Dresden ist vorläufig neuer Tabellenführer

Am Samstag empfing Drittligist Dynamo Dresden zuhause den KFC Uerdingen. Die SG Dynamo Dresden und der KFC Uerdingen 05 trennten sich 0:0-Unentschieden. Nichtsdestotrotz dürfen sich die Sachsen freuen: Dank der Niederlage des 1. FC Saarbrücken im Parallelspiel gegen Waldhof Mannheim ist die SGD neuer Tabellenführer der 3. Liga.


Niederlage für den FCS gegen Mannheim

Nach sechs Spielen in Folge ohne Niederlage hat der 1. FC Saarbrücken sein Südwestderby gegen den SV Waldhof Mannheim verloren. Die Saarländer unterlagen am Samstag in Mannheim mit 1:4 und müssen die Tabellenführung in der 3. Liga abgeben.


Marvin Pourié rettet dem FCK einen Punkt gegen Duisburg

Der 1. FC Kaiserslautern bleibt im Tabellenkeller der 3. Liga, hat aber Moral bewiesen. Am 14. Spieltag holten die Roten Teufel dank Marvin Pourié nach einem 0:2-Rückstand bis zur 89. Minute zuhause gegen den MSV Duisburg noch ein 2:2 (0:1).


Moderation: Thomas Braml

Thomas Braml (Foto: Pasquale D'Angiolillo)

Artikel mit anderen teilen


Push-Nachrichten von SR.de
Benachrichtungen können jederzeit in den Browser Einstellungen deaktiviert werden.

Datenschutz Nein Ja