sportarena am Sonntag (11.10.2020)

sportarena am Sonntag

 

In der Sonntagspartie der Regionalliga Südwest musste der FC Homburg beim TuS Rot-Weiß Koblenz ran. Außerdem haben wir über den Spitzenkampf der TG Saar gegen den TV Wetzgau berichtet und mit Nationalmannschaftsturner Felix Remuta über seine Erfolge bei der TG Saar gesprochen.

Sendung: Sonntag 11.10.2020 18.45 Uhr


Die Themen der Sendung


Homburg siegt in Koblenz

Nach der Niederlage im Saar-Derby gegen Elversberg hat der FC Homburg in der Regionalliga wieder drei Punkte eingefahren. Die Grün-Weißen gewannen ihr Auswärtsspiel bei RW Koblenz am Sonntag klar mit 0:4.


FCS-Frauen feiern Heimsieg gegen Ingolstadt

Im ersten Heimspiel der FCS-Frauen in der laufenden Zweitligasaison konnte das Team von Trainer Taifour Diane  den ersten Sieg einfahren. Nach der Auftaktniederlage in Köln besiegten die Blau-Schwarzen den FC Ingolstadt zu Hause mit 2:0.


TG Saar siegt gewinnt zweiten Bundesligakampf

Die TG Saar hat auch ihren zweiten Bundesligakampf gewonnen. Im einzigen Heimkampf der Saison setzten sich die  Saarländer mit 9:1-Gerätepunkten und 42:12-Scorepunkten gegen Wetzgau durch.


Interview mit Felix Remuta über die Erfolge bei der TG Saar

Turner Felix Remuta spricht im Interview mit SR-Moderatorin Mara Tellmann über seine Erfolge bei der TG Saar. Außerdem erläutert er seine Stärken und Schwächen beim Turnen.


HG Saarlouis gewinnt gegen HSG Hanau

Die HG Saarlouis hat in der 3. Liga im zweiten Saisonspiel den zweiten Sieg gefeiert. Gegen die HSG Hanau gewannen die Saarlouiser in der heimischen Stadtgartenhalle 31:22.  


SSC Freisen gewinnt Saar-Derby

Der SSC Freisen hat in der dritten Liga das Saar-Derby gegen die VSG Saarlouis gewonnen. In der heimischen Bruchwaldhalle setzten sich die Nordsaarländerinnen 3:1 durch.


Moderation: Mara Thellmann

Mara Thellmann (Foto: Pasquale D'Angiolillo)

Artikel mit anderen teilen


Push-Nachrichten von SR.de
Benachrichtungen können jederzeit in den Browser Einstellungen deaktiviert werden.

Datenschutz Nein Ja