Thomas Braml (li.) und Andreas Walzer (re.) (Foto: SR)

sportarena extra: Im Sattel durch Saarlands Radsportgeschichte

 

Zusammen mit Olympia-Sieger Andreas Walzer ist Moderator Thomas Braml die 2. Etappe der Tour de France 2002 nachgefahren, die von Luxemburg nach Saarbrücken führte. Dabei haben die beiden auf die Highlights saarländischer Radsport-Geschichte zurückgeschaut.

Sendung: Sonntag 23.08.2020 18.45 Uhr

Moderator Thomas Braml und Bahnrad-Olympiasieger Andreas Walzer blicken zurück auf den saarländischen Radsportfeiertag, den 8. Juli 2002. Damals kam die Tour de France ins Saarland, lockte über eine Million Zuschauer an die Strecke. Die zweite Etappe führte damals von Luxemburg nach Saarbrücken.

Dazu erinnern wir an weitere besondere Radsporttage im Land: an die Deutschlandtour 2018 in Merzig oder etwa die Cyclo Cross WM 2005 in St. Wendel.

Artikel mit anderen teilen


Push-Nachrichten von SR.de
Benachrichtungen können jederzeit in den Browser Einstellungen deaktiviert werden.

Datenschutz Nein Ja