sportarena am Sonntag (08.12.2019)

sportarena am Sonntag

 

Wir haben unter anderem über das Topspiel in der Tischtennis-Bundesliga 1. FC Saarbrücken gegen Düsseldorf und die Begegnung in der 1. Basketball-Bundesliga Saarlouis -Royals gegen Wasserburg berichtet. Außerdem war die sportarena bei der 3. Liga-Partie im Handball HG Saarlouis gegen Pfulligen dabei und hat natürlich auch auf die Fußball-Regionalliga Begegnung Freiburg II gegen die SV Elversberg geschaut.

Sendung: Sonntag 08.12.2019 18.45 Uhr


Die Themen der Sendung


Fußball: SV Elversberg erspielt ein torloses Unentschieden gegen Freiburg II

Die SV Elversberg ist im letzten Spiel des Jahres nicht über ein Unentschieden hinausgekommen. Im Schwarzwald beim Tabellenelften Freiburg II hieß es am Ende 0:0. Die Saarländer wollten ihre Siegesserie von zuletzt neun Ligasiegen in Folge ausbauen. In Freiburg sahen die Fans dann allerdings eine selten aufregende Partie, Torszenen waren Mangelware.


Tischtennis: 1. FC Saarbrücken verliert gegen Borussia Düsseldorf

Der 1. FC Saarbrücken TT hat im Duell gegen den deutschen Rekordmeister Borussia Düsseldorf 1:3 verloren. Die Saarbrücker spielten zeitweise auf Augenhöhe, doch mussten sich schlussendlich der Mannschaft um Timo Boll geschlagen geben. Der Weltranglistenzehnte konnte die entscheidenden Sätze gegen Shang Kun vom FCS gewinnen.


Karriereende: Rennfahrer Timo Bernhard im Porträt

Timo Bernhard beendet nach 20 Jahren seine Karriere als Rennfahrer. Zu diesem Anlass hat die sportarena Bernhard ein Porträt gewidmet und ihn ins Studio zu Mara Thellmann eingeladen. Im Gespräch gewährt der Ex-Profi einen Einblick in sein Leben nach dem Rennsport.


Basketball: Royals Saarlouis verliert gegen TSV 1880 Wasserburg

Am Sonntag verloren die inexio Royals Saaarlouis gegen den TSV 1880 Wasserburg im Traditionsduell des Frauen-Basketballs mit 64:81. Die Mannschaften stellten vor zehn Jahren noch die Spitze der Basketball-Bundesliga dar, in dieser Saison sind die Royals jedoch Tabellenletzter und kämpfen mit Verletzungspech. Im Spiel gegen Wasserburg gelang kein Befreiungsschlag der Saarländerinnen.


Handball: HG Saarlouis bezwingt VfL Pfullingen

Die HG Saarloluis hat den Aufstiegskandidaten VfL Pfullingen mit 30:26 besiegt. Nach einer guten ersten Hälfte in der Stadtgartenhalle führten die Saarländer bereits zur Pause mit 18:14. Kurz vor Schluss kamen die Gäste nochmal heran und erzielten sogar den 26:26-Ausgleich. In den letzten Minuten legte die HGS allerdings nach und stellte den alten Abstand wieder her. Treffsicherster Spieler war der Saarlouiser Tommy Wirtz mit acht Toren.


Das Saarsportquiz

In dieser Woche waren der SV Friedrichsthal und der SV Neunkirchen zu Gast.


Moderation: Mara Thellmann

Mara Thellmann (Foto: Pasquale D'Angiolillo)

Push-Nachrichten von SR.de
Benachrichtungen können jederzeit in den Browser Einstellungen deaktiviert werden.

Datenschutz Nein Ja