sportarena am Sonntag (03.11.2019)

sportarena am Sonntag

 

In dieser Woche hat die sportarena am Sonntag über das Finale der Saar-Lor-Lux-Open im Badminton, die Partie in der Tischtennis Bundesliga Saarbrücken gegen Werder Bremen und die Heimpremiere der Squasher vom SC Güdingen in der Bundesliga bericht. Außerdem war die sportarena bei der Auslosung der Achtelfinal-Begegnungen im DFB-Pokal mit dabei.

Sendung: Sonntag 03.11.2019 18.45 Uhr


Die Themen der Sendung


Karlsruher SC wird nächster Pokal-Gegner des FCS

In Köln wurde am Sonntag die nächste Runde des DFB-Pokals ausgelost und der 1. FC Saarbrücken muss nach dem überzeugenden Sieg gegen den 1. FC Köln nun gegen den Karlsruher FC ran. Eine erste Reaktion zu der Auslosung gibt es vom FCS-Geschäftsführer David Fischer.


Finale der Badminton SaarLorLux Open in Saarbrücken

Sechs Tage lang sind internationale Badminton-Profis in der umgebauten Saarbrücker Congresshalle gegeneinander angetreten. Trotz des Heimvorteils gelang es keinem saarländischen Sportler bis ins Finale vorzurücken. Die größte Konstante des Turniers waren die Spielerinnen und Spieler aus China, die bei jedem Match dabei waren und häufig überzeugen konnten.


Badminton Bundesstützpunktleiter Hannes Kaesbauer im Interview

Nach den SaarLorLux Open war der Bundesstützpunktleiter Hannes Kaesbauer zu Gast im Studio bei Thomas Braml. Kaesbauer zog eine Bilanz zu dem Abschneiden der deutschen Spieler im Turnier, erläuterte die nun anstehende Vorbereitung für die Olympischen Spiele in Tokio und bewarb die Nachwuchsarbeit in der Region.


Die HG Saarlouis spielt unentschieden gegen Kornwestheim

Die HG Saarlouis konnte beim Spiel gegen ihren direkten Tabellennachbarn aus Kornwestheim nur ein 30:30 Unentschieden herausholen. In der Schlussminute hatten die Saarlouiser sogar noch einen Siebenmeter, den sie jedoch nicht verwandeln konnten. Dadurch riss die Heimspiel-Siegesserie und die HG Saarlouis befindet sich nach dem Unentschieden in der Mitte der Tabelle.


Die 1. FC Saarbrücken Frauenmannschaft gewinnt überzeugend

Am Sonntag kam es im Zweitligaspiel zwischen den Frauen des 1. FC Saarbrücken und dem Aufsteiger aus Ingolstadt zu einem wahren Torfestival. Am Ende schlugen die Saarbrückerinnen den Gegner mit 7:4. Chiara Loos gelangen dabei drei Tore für den FCS. Durch den Sieg konnte Saarbrücken die rote Laterne in der Tabelle abgeben.


1. FC Saarbrücken Tischtennis verliert knapp gegen Werder Bremen

Die Erfolgssträhne des 1. FC Saarbrücken Tischtennis schien national und international nicht abzureißen. Während die Mannschaft in der Champions League auf Viertelfinal-Kurs ist und im Pokal die Final Four erreichen konnte, spielen sie auch in der Bundesliga ganz vorne mit. Doch beim Spiel gegen den Tabellenfünften Werder Bremen verloren die Saarbrücker in der Joachim-Deckarm-Halle knapp 2:3.


SC Güdingen auf Erfolgskurs

Der SC Güdingen hat sein Heimspiel gegen den SC Monopol Frankfurt mit 3:0 gewonnen. Die Spieler aus Güdingen überzeugten durch ihren Teamspirit. Der beste Spieler an diesem Tag war Rudolf Rohrmüller. Er gewann alle drei Sätze klar gegen seinen Frankfurter Gegenspieler Florian Silbernagel. Die Chancen auf das Erreichen der Playoffs sind nach diesem Wochenende noch weiter gestiegen.


Interview: SC Güdingen-Manager Johannes Wessela und Spieler Rudolf Rohrmüller

Nach dem Erfolg des SC Güdingen gegen SC Monopol Frankfurt waren der Manager Johannes Wessela und der Topspieler Rudolf Rohrmüller zu Gast im Studio bei Thomas Braml. Die beiden betonten den Wert des Teamspirits beim SC Güdingen und die Aussichten auf die Zukunft im Squash.


Das Saarsportquiz

In dieser Woche war der SC Güdingen zu Gast im Studio.


Moderation: Thomas Braml

Thomas Braml (Foto: Pasquale D'Angiolillo)

Artikel mit anderen teilen


Push-Nachrichten von SR.de
Benachrichtungen können jederzeit in den Browser Einstellungen deaktiviert werden.

Datenschutz Nein Ja