sportarena am Sonntag (22.09.2019)

sportarena am Sonntag

 

Die Damen des 1. FC Saarbrücken empfangen die TSG Hoffenheim II. Spannend wird es auch beim Saarlandpokalfinale im Volleyball und wir blicken auf 50 Jahre "Jugend trainiert für Olympia".

Sendung: Sonntag 22.09.2019 18.45 Uhr


Die Themen der Sendung


FCS Frauen verlieren gegen Hoffenheim

Die Frauen des 1. FC Saarbrücken haben ihr Heimspiel am Sonntag gegen Hoffenheim II mit 0:3 verloren. Alle drei Treffer fielen in der zweiten Halbzeit. Nach der Niederlage steht der FCS auf dem vorletzten Tabellenplatz.


Titelkämpfe im Taekwondo

Die koreanische Kampfkunst begeistert nicht nur durch die technischen Vorgaben und die akkurate Präsentation, sondern auch durch den entgegengebrachten Respekt unter den Teilnehmern. Eine Verbeugung während der Begrüßung gehört daher ebenso dazu wie präzise Drehungen.


TV Bließen gewinnt Volleyball-Saarlandpokal

Mit drei deutlichen Satzgewinnen sicherte sich der TV Bließen am Sonntag den Saarlandpokal. Der Gegner aus Wiesbach konnte an diesem Tag nicht überzeugen und war teilweise schon mit den Aufschlägen überfordert. Das Finale der Frauen gewann der SSC Freisen gegen den Favoriten aus Holz.


Zukunft der TG Saar

Mit der Männermannschaft hat die TG Saar seit Jahren ein Aushängeschild geschaffen. Die Erfolge sind jedoch nur durch eine solide Finanzierung möglich. Die Situation der Turnerinnen sieht hingegen weniger gut aus. Die Talente müssen nach Chemnitz oder Stuttgart ziehen, um sich dort in den Leistungszentren weiter ausbilden zu lassen.


Interview mit Jürgen Leiner, Präsident des saarländischen Turnerbundes

Der neu gewählte Jürgen Leiner sprach im Interview mit Carmen Bachmann über die prekäre Hallensituation der saarländischen Turner. Der am Freitag bekanntgegebene Masterplan beinhaltet den Neubau einer Halle. Deren Finanzierung ist jedoch noch ungewiss. Sollte die Finanzierung scheitern sieht er den weiblichen Wettkampfsport im Saarland vor dem Ende.


50 Jahre „Jugend trainiert für Olympia“

Zum Jubiläum durften auch einige Kinder aus dem Saarland die Reise nach Berlin antreten. Diese wurden zuerst innerhalb des Saarlandes bei Wettkämpfen ihrer Disziplinen ermittelt. Das Ziel von „Jugend trainiert für Olympia“ war und ist es auch heute noch die kommenden Sportstars zu fördern und den Spaß am Sport zu vermitteln.


Interview mit Marion Herzog, Vorstandsmitglied der deutschen Schulsportstiftung

Vor der Abfahrt nach Berlin sprach Carmen Bachmann im Interview mit Marion Herzog über „Jugend trainiert für Olympia“. Die weltweit größte Schulsportveranstaltung sorgt auch bei ihr für Begeisterung. Um weiterhin talentierte Kinder zu fördern, ist für sie die Zusammenarbeit zwischen Schul- und Vereinssport wichtig.


Springreitturnier in Neunkirchen

Mit 300 Reitern und 850 Pferden fand von Donnerstag bis Sonntag das Springreitturnier in Neunkirchen statt. Den Großen Preis der Stadt Neunkirchen gewann Steffen Hauter mit seinem Pferd „Erik der Rote“.


Moderation: Carmen Bachmann

Carmen Bachmann (Foto: Pasquale D'Angiolillo)

Artikel mit anderen teilen


Push-Nachrichten von SR.de
Benachrichtungen können jederzeit in den Browser Einstellungen deaktiviert werden.

Datenschutz Nein Ja