sportarena am Sonntag (14.04.2019)

sportarena am Sonntag

  11.04.2019 | 10:47 Uhr

In der sportarena am Sonntag berichten wir über die saarländischen Teilnehmer der Turn-Europameisterschaften in Stettin, den BC Bischmisheim bei den Final Fours in Willich und das Straßenrennen des RSC Überherren.

Sendung: Sonntag 14.04.2019 18.45 Uhr


Die Themen der Sendung


"Erste Schritte" beim RSC Überherrn

Im Rennen der kleinsten Teilnehmer des Überherrner Straßenrennens konnte sich Tom Reuter von den Triathlonfreunden Saarlouis den Sieg sichern. Insgesamt nahmen zwölf Kinder zwischen sechs und elf Jahren an dem Rennen teil.


Gold für Nagorny bei Turn-EM, Schäfer geht leer aus

Nikita Nagorny von der TG Saar hat sich bei den Turn-Europameisterschaften in Stettin seine zweite Goldmedaille gesichert. Am Sonntagnachmittag siegte der Russe am Barren. Pauline Schäfer vergab hingegen die große Chance auf die erste EM-Medaille einer deutschen Turnerin am Schwebebalken seit 32 Jahren vergeben. Bei den Europameisterschaften in Stettin belegte die gebürtige Saarländerin nach einem Absturz und weiteren Unsicherheiten mit 11,700 Punkten nur den sechsten Platz


BCB verteidigt DM-Titel

Der 1. BC Bischmisheim ist erneut deutscher Mannschaftsmeister. Die Saarländer setzten sich im Finale des Final-Four-Turniers in Willich deutlich mit 4:2 gegen den TV Refrath durch. Für den BCB ist es bereits die neunte Meisterschaft.


Süddeutsche Meisterschaften Rock’n’Roll in Saarlouis

Bei den süddeutschen Meisterschaften im Rock’n’Roll am Samstag in Saarlouis sicherten sich Anja Gentner und Christian Gartmeier den Titel in der schwierigsten Klasse. Der Sieg in der B-Klasse ging an Lilli Pichler und Marco Schmidberger aus Rosenheim. Das saarländische Wettkampfpaar, Marc Velten und Lea Andres, verpasste hingegen die Endrunde in der B-Klasse. Da es derzeit kein anderes Wettkampfpaar im Saarland gibt, gewannen die beiden stattdessen jedoch zum 13. Mal den Saarlandmeistertitel.


Interview mit Michael Spang, RSC Überherrn

SR-Moderatorin Carmen Bachmann hat mit dem Organisator des Überherrner Straßenrennens, Michael Spang, über das Radrennen gesprochen. Dabei ging es unter anderem um das U-17-Rennen, das bereits zum dritten Jahr die Saarlux-Challenge ist. Durch die Zusammenarbeit mit Schengen sei das sportliche Niveau gestiegen, sagte Spang.


HG Saarlouis mit Unentschieden gegen Willstätt

Die HG Saarlouis hat ihre Siegesserie nicht ausbauen können. Die Mannschaft von Trainer Kessler und der TV Willstätt trennten sich in der Stadtgartenhalle mit 29:29.


Carstensen siegt bei Straßenrennen in Überherrn

Beim 36. Überherrner Straßenrennen konnte sich Lucas Carstensen aus Hamburg gegen die Konkurrenz durchsetzen. Der 24-Jährige sicherte sich und somit auch seinem saarländischen Team Bike Aid den obersten Podiumsplatz vor Simon Nuber und Steven Pattyn. Bester Saarländer wurde David Büschler vom Cycling Team Handke.


Interview mit Lucas Carstensen

SR-Moderatorin Carmen Bachmann hat mit dem Sieger des Straßenrennens, Lucas Carstensen, über das Rennen in Ittersdorf gesprochen. Dabei ging es unter anderem um die Frage, was sich der Sportler für diese Saison erhofft.


Mannschaften der SG Saarlouis/Dillingen siegen im Saarlandpokal

Im Finale des Saarlandpokals konnten die Teams der SG Saarlouis/Dillingen ihre Spiele sowohl bei den Damen als auch bei den Herren für sich entscheiden. Bei den Frauen setzten sich die Diamonds gegen den ATSV Saarbrücken mit 48:41 durch. Bei den Männern dominierten die Sunkings mit 90:60 gegen Herrensohr.


Philippe Gilbert gewinnt Paris-Roubaix

Der Belgier Philippe Gilbert vom Team Quick Step hat am Sonntag die 117. Auflage des Frühjahrs-Klassikers Paris-Roubaix gewonnen. Im Schlusssprint auf der Beton-Bahn in Roubaix verwies er Nils Politt aus Köln auf Platz zwei. Auf Rang drei landete der Belgier Yves Lampaert, ebenfalls vom Team Quickstep.


Moderation: Carmen Bachmann

Carmen Bachmann (Foto: Pasquale D'Angiolillo)

Artikel mit anderen teilen