Gerd Dudenhöfer als Heinz Becker (Foto: dpa)

Tach, Herr Dokter!

Der Heinz Becker Film

 

Den Becker Heinz als Nachbarn zu haben - Segen oder doch viel eher Fluch? Spätestens mit der Umsetzung seines neuen Heimwerkerprojekts hat Heinz den Unmut seiner Nachbarn vollends auf sich gezogen.

Sendung: Donnerstag 03.10.2019 23.45 Uhr

Einerseits könnte man sich nichts Besseres vorstellen, als den kompetenten Heimwerker Heinz Becker als Nachbarn zu haben. Denn wenn es ums Werkeln geht, hat der hilfsbereite Saarländer immer einen guten Rat. Andererseits könnten die Nachbarn Becker und Schenkberg nicht unterschiedlicher sein, denn Dr. Schenkberg ist Firmenchef und hat sogar einen Doktortitel - weshalb er von Heinz immer mit einem ehrfurchtsvollen "Tach, Herr Dokter!" begrüßt wird. Und auch "es Hilde" versteht natürlich vollkommen, dass die "Frau Doktor" beim Metzger als Erste bedient wird. Frau Schenkberg selbst ist weniger gut auf die Nachbarn zu sprechen.

Ein unterschiedliches Paar

Denn Heinz hat ein großes Heimwerker-Projekt gestartet, den Bau einer Veranda. Da kann schon mal in der Nacht der Pressluftbohrer zum Einsatz kommen! Zu ihrem Unmut muss Frau Schenkberg feststellen, dass ihr Mann von dem Nachbarn mit der "Batschkapp" angetan ist und sich nur zu gerne von ihm Sinn und Nutzen einer Fräsmaschine erklären lässt. So kann sie nicht verhindern, dass Dr. Schenkberg die Beckers zu seiner Geburtstags-Party einlädt - bei der auf Heinz jede Menge Fettnäpfchen lauern...

Otto hatte damit großen Erfolg, auch Mr. Bean hat es getan - so drehte der saarländische Komiker und Kabarettist Gerd Dudenhöffer 1999 ebenfalls einen Kinofilm rund um seine Kultfigur Heinz Becker. In "Tach, Herr Dokter" beweist er, dass sich auf 90 Minuten noch mehr lustige Sprüche und gutgemeinte Handwerker-Tipps unterbringen lassen. Hilfe bei der Inszenierung holte sich Dudenhöffer bei Regisseur und Kameramann Gernot Roll. Nicht nur Heinz-Becker-Fans kommen hier voll auf ihre Kosten.

Artikel mit anderen teilen

Push-Nachrichten von SR.de
Benachrichtungen können jederzeit in den Browser Einstellungen deaktiviert werden.

Datenschutz Nein Ja